Bier, Hendl, Champagner

Diese Marstall-Marken sind nach der Wiesn noch gültig

München – Noch nicht einmal eröffnet und schon gibt es Verwirrung um die Gültigkeit der Wertmarken im Marstall. Wir klären auf, welche Gutscheine Sie auch nach dem Oktoberfest noch einlösen können und welche verfallen.

Ein neues großes Festzelt zieht auf das Oktoberfest und alle wollen wissen: Wie bekomme ich einen Tisch im Marstall? Die Antwort lautet: Entweder man reserviert vorab (hier geht’s zum Online-Reservierungsformular) oder man versucht am Mittag, Nachmittag oder Abend sein Glück direkt im Zelt.

Für eine Reservierung muss man vorab einen Mindestverzehr bezahlen und bekommt dafür einen Gesamtgutschein, der ein Menü und einen Betrag für Getränke für einen 8- oder 10-Personentisch, beinhaltet. Nach dem Feiern wird dieser Gutschein mit der Gesamtrechnung verrechnet. Sollte ein Restbetrag übrig bleiben, kann dieser Gutschein nur bis zum Ende des Oktoberfestes im Marstall oder dessen Straßenverkauf eingelöst werden. Danach verfällt der Gutschein.

Anders verhält es sich, wenn man direkt im Wiesn-Büro (Lindberghstraße 4) Gutscheine für Hendl, Bier oder Champagner kauft. Diese können auch nach Ende des Oktoberfestes noch in allen gastronomischen Betrieben der Familie Able bis zum 31. Dezember 2014 eingelöst werden. Der Gutscheinverkauf beginnt am 4. August 2014 hier.

lot

Rubriklistenbild: © Schlaf

Auch interessant:

Lesen Sie auch:

Übergriff auf „Sichere Wiesn“-Mitarbeiterin verschwiegen? 

Übergriff auf „Sichere Wiesn“-Mitarbeiterin verschwiegen? 

Bilanz der Straßenreinigung: 90 Tonnen Wiesn-Müll

Bilanz der Straßenreinigung: 90 Tonnen Wiesn-Müll

Wiesn-Wirte-Sprecher hört auf: Wer wird Roiderers Nachfolger?

Wiesn-Wirte-Sprecher hört auf: Wer wird Roiderers Nachfolger?

„Warum verlagert man die Wiesn nicht vor die Tore der Stadt?“

„Warum verlagert man die Wiesn nicht vor die Tore der Stadt?“

Kommentare