Auszapft is! Wiesn-Helfer-Party im P1

München - Polizei, Toilettenfrauen, Rettungsdienst: Zwei Wochen lang haben sie und viele andere Wiesn-Helfer alle Hände voll zu tun. Zum Dank gibts für all diese Wiesn-Engel eine Party im P1 - und eine besondere Überraschung:

Sie schleppen Unmengen von Masskrüge mit Bier herbei, helfen, wenn ein Langfinger zugeschlagen hat oder räumen feierwütigen Wiesn-Gästen hinterher: zahlreiche Wiesn-Helfer wie Bedienungen, Feuerwehrler und Sanitäter. Zum Dank für ihren nicht immer leichten Einsatz gibt es am Montag, 3. Oktober, um 22 Uhr eine Helfer-Party im P1. Wenn also auf der Wiesn die Lichter ausgehen, geht die Feier bei den Helfern erst richtig los - Motto: "Auszapft is!"

Eingeladen sind unter anderem die Helfer und Mitwirkenden von der Wiesn-Wache, Feuerwehr, Sanitäter, Bedienungen, Standl-Verkäufer, Toiletten und Putzfrauen,  Schankkellner,  Bands,  Security-Mitarbeiter,  Toboggan-Läufer  und Masskrug-Spüler.

Und es lohnt sich früh zu kommen: Die ersten 500 Helfer bekommen im P1 einen Welcome Drink und weitere Überraschungen. Und wer noch Biermarken von der Wiesn übrig hat, egal von welcher Brauerei, kann sie auf der Helfer-Party gegen echtes, flüssiges Bier eintauschen.

Rubriklistenbild: © Schlaf

Auch interessant:

Lesen Sie auch:

Mehr Luft, mehr Platz: So wird die neue Ochsenbraterei

Mehr Luft, mehr Platz: So wird die neue Ochsenbraterei

Roiderer: „Wir jammern nicht, weil wir gutes Geld verdienen“

Roiderer: „Wir jammern nicht, weil wir gutes Geld verdienen“

Preislimit beim Wiesn-Bier: Entscheidung vertagt

Preislimit beim Wiesn-Bier: Entscheidung vertagt

Die geheime Wiesn-Liste: Wer es geschafft hat - und wer nicht

Die geheime Wiesn-Liste: Wer es geschafft hat - und wer nicht

Kommentare