Böllerschießen zum Wiesn-Abschluss 2013

1 von 10
Der Münchner Oberbürgermeister Christian Ude (SPD) dirigiert am Sonntag vor dem Böllerschießen eine Kapelle.
2 von 10
OB Ude trinkt vor dem Böllerschießen einen Schnaps.
3 von 10
Der Münchner Oberbürgermeister Christian Ude (l, SPD) und der Vorsitzende der CSU-Fraktion im Bayerischen Landtag, Thomas Kreuzer (CSU), verfolgen das Böllerschießen.
4 von 10
"Lasst's krachen!", war am Sonntagmittag wieder das Motto beim traditionellen Böllerschießen zum Abschluss der Wiesn am Fuße der Bavaria. Hier sehen Sie die Bilder.
5 von 10
"Lasst's krachen!", war am Sonntagmittag wieder das Motto beim traditionellen Böllerschießen zum Abschluss der Wiesn am Fuße der Bavaria. Hier sehen Sie die Bilder.
6 von 10
"Lasst's krachen!", war am Sonntagmittag wieder das Motto beim traditionellen Böllerschießen zum Abschluss der Wiesn am Fuße der Bavaria. Hier sehen Sie die Bilder.
7 von 10
"Lasst's krachen!", war am Sonntagmittag wieder das Motto beim traditionellen Böllerschießen zum Abschluss der Wiesn am Fuße der Bavaria. Hier sehen Sie die Bilder.
8 von 10
"Lasst's krachen!", war am Sonntagmittag wieder das Motto beim traditionellen Böllerschießen zum Abschluss der Wiesn am Fuße der Bavaria. Hier sehen Sie die Bilder.

München - Böllerschießen zum Wiesn-Abschluss 2013

Auch interessant:

Lesen Sie auch:

Wie soll das Wiesn-Plakat 2017 aussehen?

Wie soll das Wiesn-Plakat 2017 aussehen?

Die Wiesn-Plakate seit 1952

Die Wiesn-Plakate seit 1952

Feiertag und Kehraus: Die Bilder vom Wiesn-Finale

Feiertag und Kehraus: Die Bilder vom Wiesn-Finale

Bilder: Der Knaller-Abschluss an der Bavaria

Bilder: Der Knaller-Abschluss an der Bavaria

Kommentare