Blockabfertigung der Polizei

München - Nicht wundern, wenn Sie beim Wiesn-Besuch am Wochenende auf dem Heimweg vorübergehend nicht auf die Hackerbrücke dürfen: Die Bundespolizei wird wieder auf ihre Blockabfertigung setzen.

„Um Staus an den S-Bahnbrücken und am Gleis zu verhindern, sperren wir zwischendurch den Eingang der Hackerbrücke in drei Schritten“, erklärt Wolfgang Hauner von der Bundespolizei . „ Über ein Lautsprecher-Auto bekommen die Fußgänger Informationen – und zwischendrin ertönt Musik.“

tz

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant:

Lesen Sie auch:

Able darf nun doch in den Klub der Wiesnwirte

Able darf nun doch in den Klub der Wiesnwirte

Able darf nun doch in den Klub der Wiesnwirte
CSU im Stadtrat beantragt: U4 zur Wiesn auch bis Laimer Platz

CSU im Stadtrat beantragt: U4 zur Wiesn auch bis Laimer Platz

CSU im Stadtrat beantragt: U4 zur Wiesn auch bis Laimer Platz

Oktoberfest-Plakat: Das Publikum darf mitbestimmen

Oktoberfest-Plakat: Das Publikum darf mitbestimmen
Oktoberfest-Plakat-Wettbewerb: Jetzt mitmachen

Oktoberfest-Plakat-Wettbewerb: Jetzt mitmachen

Oktoberfest-Plakat-Wettbewerb: Jetzt mitmachen

Kommentare