Antrag im Bezirksausschuss

Wander- und Radwege für Freiham gefordert

+

München - Im geplanten Neubaugebiet Freiham soll die Stadt rechtzeitig an die Planung von rad- und Wanderwegen denken, fordert der Bezirksausschuss. Die Ideen:

Der geplante Landschaftspark im neuen Stadtviertel Freiham wird laut Bezirksausschuss eine zentrale Rolle für die Naherholung spielen. Die Stadtverwaltung solle rechtzeitig ein Konzept für Wander- und Radwege durch den Park und zu bereits bestehenden Wegen außerhalb des Stadtteils erarbeiten, forderte die CSU-Fraktion.

Der Antrag wurde einstimmig angenommen. Das Wegenetz könnte auch ein Lehrpfad für neue Bewohner werden sowie historische Verbindungen wieder beleben, hieß es.

mwh

Auch interessant:

Lesen Sie auch:

Oktoberfest-Plakat-Wettbewerb: Jetzt mitmachen

Oktoberfest-Plakat-Wettbewerb: Jetzt mitmachen

Oktoberfest-Plakat-Wettbewerb: Jetzt mitmachen

Wiesn-Marken: Er erlebt beim Einlösen unschöne Überraschung

Wiesn-Marken: Er erlebt beim Einlösen unschöne Überraschung

Herrmann zufrieden mit Wiesn-Sicherheit

Herrmann zufrieden mit Wiesn-Sicherheit

Wiesn 2016: Die schönsten Geschichten und der Abbau im Video

Wiesn 2016: Die schönsten Geschichten und der Abbau im Video

Kommentare