Die Besucherzahlen der Wiesn seit 1980

+
Zur Wiesn 2010 werden mehr Besucher als gewöhnlich erwartet.

München - Wenn das Wetter mitspielt, werden zum 177. Oktoberfest mehr Besucher erwartet als üblich. Wieviele Wiesngäste normalerweise kommen? Klicken Sie sich durch unsere Statistik.

Zur Jubiläumswiesn vom 17. September bis zum 4. Oktober erwartet die Wiesn-Festleiterin Gabriele Weishäupl etwas mehr als die üblichen rund sechs Millionen Besucher. Auch wegen der Passionsspiele in Oberammergau würden zusätzliche Gäste aus dem Ausland erwartet. Denn wer zu der alle zehn Jahre aufgeführten Leidensgeschichte Christi komme, besuche wohl auch gleich das Oktoberfest.

Die Besucherzahlen seit 1980

Die Besucherzahlen der Wiesn seit 1980

Die Stadt hat das Fest zum Jubiläum um einen Tag verlängert, es endet erstmals nicht am Sonntag oder am Feiertag 3. Oktober, sondern an einem gewöhnlichen Montag. Dann sollen besonders die Münchner noch einmal die Chance haben, gemütlich den Wiesn-Ausklang zu feiern.

Auch interessant:

Lesen Sie auch:

Wiesnwirte rechnen vor: So viel nehmen wir wirklich ein

Wiesnwirte rechnen vor: So viel nehmen wir wirklich ein

Bierpreis-Zoff: Schmid hü, Reiter hott! Wer hat Zügel in der Hand? 

Bierpreis-Zoff: Schmid hü, Reiter hott! Wer hat Zügel in der Hand? 

Bierpreis-Streit eskaliert: Schmid sagt Gespräch mit Wirten ab

Bierpreis-Streit eskaliert: Schmid sagt Gespräch mit Wirten ab

Immer teurer? Die Wahrheit über Bier, Brezn, Streifenkarte und Co.

Immer teurer? Die Wahrheit über Bier, Brezn, Streifenkarte und Co.

Kommentare