Bayerns Engel Aloisius im Bierzelt-Anflug

+
Die Einzelteile von Engel Aloisius. Er wacht während der Wiesn unter dem Bierzeltdach im Hofbräuzelt.

München - Es naht die Zeit der Herrlichkeit. Zumindest was Engel Aloisius aus Ludwig Thomas berühmter Kurzgeschichte im Hofbräuzelt auf der Wiesn angeht.

Lesen Sie auch:

Das ist heuer neu auf der Wiesn

Jubiläumswiesn: Das historische Fest im Detail

Aloisius ist sozusagen der klassische Münchner Schutzpatron aller Biertrinker. Und er geht sogar mit frisch restauriertem Haupt in diese Wiesn-Saison. Maler kontrollierten am Montag noch die Einzelteile der Aloisius-Figur, bevor sie unter das Bierzeltdach gehoben wird.

Aloisus wacht während der Wiesn unter dem Bierzeltdach im Hofbräuzelt über die bierseligen Besucher aus aller Welt.

Bilder vom Wiesn-Aufbau

Auf'baut wird: Die Theresienwiese als Baustelle

Die Figur des Dienstmannes Nr. 172, Alois Hingerl, stammt aus der Geschichte "Ein Münchner im Himmel" nach Ludwig Thoma.

Prosit!

Besucherzahlen der Wiesn seit 1980

Die Besucherzahlen der Wiesn seit 1980

Auch interessant:

Lesen Sie auch:

Bilanz der Straßenreinigung: 90 Tonnen Wiesn-Müll

Bilanz der Straßenreinigung: 90 Tonnen Wiesn-Müll

Wiesn-Wirte-Sprecher hört auf: Wer wird Roiderers Nachfolger?

Wiesn-Wirte-Sprecher hört auf: Wer wird Roiderers Nachfolger?

„Warum verlagert man die Wiesn nicht vor die Tore der Stadt?“

„Warum verlagert man die Wiesn nicht vor die Tore der Stadt?“

Oktoberfest 2017 ist vorbei: So emotional war das Wiesn-Finale

Oktoberfest 2017 ist vorbei: So emotional war das Wiesn-Finale

Kommentare