Wiesn Wissen: Fitness mit dem Bierkrug

+
Ein leerer Masskrug wiegt allein schon  cirka 1300 Gramm. Eine Wiesn- Mass bringt 2300 Gramm auf die Wage.

Die Wiesn-Bedienungen sind die Goldstücke auf dem Oktoberfest: Bis zu 18 Masskrüge schleppen auch kleine Frauen. Für unseren Experten ist das Hochleistungssport.

Ein Liter Bier entspricht ungefähr einem Kilo und ein leerer Masskrug wiegt cirka 1300 Gramm: So wiegt eine Oktoberfest-Mass Bier 2300 Gramm. Schleppt eine Bedienung 18 Masskrüge, sind das 41,4 Kilogramm. 

Für Orthopäde Dr. Christian Kinast ist bei dieser extremen Belastung vor allem eine gute Muskulatur wichtig: „Beim Masskrugstemmen wird die Schultergürtelmuskulatur beansprucht. Außerdem hilft ein trainierter Bizeps.“

Wer sich überhebt, kann Probleme mit der Handmuskulatur kriegen, die am Ellenbogen ansetzt. Ein Tennisellenbogen vom Bierkrüge schleppen! „Hab’ ich schon ab und zu Fälle in der Praxis“, so Kinast.

Auch die Daumenstrecksehne kann sich von zu viel Geschleppe entzünden: „Das passiert oft auch Müttern, die kleine Kinder hochheben.“

Abhilfe schafft die Manschette, die die Profikellner im Zelt ums Handgelenk geschnallt haben. „Psychisch hilft’s auf alle Fälle. Und die Sehnen werden nicht gar so belastet.“

Die beste Vorsorge ist jedoch alle Muskeln zu trainieren. „Das beste Training passiert zwar dann im Bierzelt – allerdings erst über Jahre hinweg.“

Auch interessant:

Lesen Sie auch:

Das ist DIE Stimme vom U-Bahnhof "Theresienwiese"

Das ist DIE Stimme vom U-Bahnhof "Theresienwiese"

Baby-Boom nach Wiesn? Die erstaunlichsten Fakten

Baby-Boom nach Wiesn? Die erstaunlichsten Fakten

Der Maßkrug – viel mehr als nur ein Glas

Der Maßkrug – viel mehr als nur ein Glas

Das Lebkuchenherz

Das Lebkuchenherz

Kommentare