Hätten Sie's gewusst? Die etwas anderen Oktoberfest-Zahlen

+
Das Oktoberfest schafft für seine Dauer ca. 12 000 Arbeitsplätze.

Wie viele Toiletten gibt es eigentlich auf der Wiesn? Und woher kommen die Wiesn-Besucher? Hier finden Sie erstaunliche Daten rund um das Oktoberfest...

Dass das Oktoberfest das größte Volksfest der Welt ist, wissen die meisten Besucher. Aber wussten Sie beispielsweise auch, dass:

  • das Oktoberfest-Areal 31 Hektar umfasst?
  • 1818 schon das erste Karussell und zwei Schaukeln aufgestellt wurden?
  • heuer 227 Schausteller und 77 Gastronomiebetriebe auf der Wiesn sind?
  • rund 100 000 Sitzplätze zur Verfügung stehen?
  • der Bierpreis für eine Maß heuer zwischen 7,80 und 8,30 liegt? (Im Vergleich: 2007 lag er noch zwischen 7,30 – 7,90€)
  • knapp 6 Prozent der Wiesnbesucher im Auto schlafen?
  • 72 Prozent der Besucher aus Bayern stammen und nur 15 Prozent aus dem Ausland?
  • die Rekordbesucherzahl bei 7,1 Millionen Besuchern liegt und 1985 erreicht wurde?
  • fast 60 Prozent aller Wiesn-Besucher 30 Jahre alt oder jünger sind?
  • 55 Prozent der ausländischen Besucher jedes Jahr wiederkommen?
  • die Wiesn PR-mäßig ein Selbstläufer ist? Nur 38 000 Euro werden für Werbung ausgegeben, vor allem für den Plakatwettbewerb.
  • das Oktoberfest für seine Dauer ca. 12 000 Arbeitsplätze schafft?
  • der Wirtschaftswert des Oktoberfestes knapp 954 Millionen Euro beträgt?
  • jeder Besucher im Durchschnitt 74 Euro ausgibt?
  • es 964 Toiletten-Sitzplätze und etwa 878 Meter Toiletten-Stehplätze gibt?
  • Webcams auf dem Oktoberfest täglich Millionen von Internetnutzern Bilder von der Wiesn liefern?
  • es seit 2000 das Oktoberfest-Maskottchen, einen rosaroten Dackel namens „Wiesn-Wastl“, gibt?

Und im Jahr 2007?

  • 6,2 Millionen Besucher strömten auf die Wiesn.
  • Diese haben (unter anderem) verloren: 370 Geldbörsen, 350 Schlüssel, 600 Ausweise, 220 Handys, 70 Fotoapparate, eine Samtlederhose made in China und drei Gebisse; Abholquote 18 Prozent.
  • Diese konsumierten 6,7 Millionen Maß Bier und 104 Ochsen

Auch interessant:

Lesen Sie auch:

Das ist DIE Stimme vom U-Bahnhof "Theresienwiese"

Das ist DIE Stimme vom U-Bahnhof "Theresienwiese"

Baby-Boom nach Wiesn? Die erstaunlichsten Fakten

Baby-Boom nach Wiesn? Die erstaunlichsten Fakten

Der Maßkrug – viel mehr als nur ein Glas

Der Maßkrug – viel mehr als nur ein Glas
Das Lebkuchenherz

Das Lebkuchenherz

Das Lebkuchenherz

Kommentare