Einstürzende Musikantenstadl: "Bierplattler"

Derbe und direkte Songs auf bairisch sind ihr Markenzeichen. Mit "Mia san dageng!" und "Alle Macht der Gaudi" haben sich die Einstürzenden Musikantenstadl bereits einen Namen gemacht.

weitere Informationen:

"Bierplattler" anhören

Heuer tritt die Band mit dem  "Bierplattler" für den Wiesn-Hit 2010 an. Die Einstürzenden Musikantenstadl vereinen in ihrer Musik auf spielerisch-natürliche Weise verschiedene Musikeinflüsse wie Bayern-Rock, bairische Volksmusik, Punk, Rock'n'Roll, etc. Der "Bierplatter" besteht aus urigen und originalen Zutaten, wie einem Text-Zitat eines ehrwürdigen Münchner Volkssängers und Anklängen aus der Münchner Stadthymne.

Zur Band gehören: Django (Schlagzeug / Gesang), Marty Mosh (Gitarre / Gesang), Toxxi (Bass / Gesang), Olli "M-Punk" Nauerz (Gesang), Peter Pichler (Akkordeon / Tuba / Trompete) und Maria Weigl (Gejodel).

Ihre Musikerfahrung haben sie in vielen unterschiedlichen anderen Bands wie Marionetz, Hans Söllner Band, Condom, Sexshop, Pussys, AD/AC Motörwelt, FKK Strandwixer, Pisswürfel u.v.a. gesammelt.

Gesungen wird bei den Einstürzenden Musikantenstadl selbstverständlich nur auf bairisch und münchnerisch. Mit derb-direkten Songs wie "Mia san dageng!" und "Alle Macht der Gaudi" haben sie sich bereits einen Namen gemacht und treten nun mit dem "Bierplattler" für den Wiesn-Hit 2010 an.

weitere Informationen

Bierplattler
81825 München
Internet: http://www.einstürzende-musikantenstadl.deE-Mail: MunichDesperado@aol.com

Rubriklistenbild: © Einstürzende Musikantenstadl

Auch interessant:

Lesen Sie auch:

Atemlos zum Wiesn-Hit?

Atemlos zum Wiesn-Hit?

Komm, hol das Lasso raus…

Komm, hol das Lasso raus…

Schatzi, schenk mir ein Foto

Schatzi, schenk mir ein Foto

Anton aus Tirol

Anton aus Tirol

Kommentare