Jeder Mensch hat was zu beichten

SteirerMen mit "Jeder Mensch hat was zu beichten"

München - Vor allem auf dem Oktoberfest passieren oft Dinge, die man später vielleicht bereut und besser beichten sollte. Darüber singen die SteirerMen in ihrem Wiesn-Hit.

Lied-Titel: Jeder Mensch hat was zu beichten

Song anhören:

Song

Bandname: SteirerMen

Das sagt die Band SteirerMen über sich und ihren Song:

Im Jahr 2010 wurde auf Initiative von Herbert Traint der Name „SteirerMen“ neu aufgegriffen. Im Sinne der steirischen Unterhaltung, Musik und Show, fanden sich hochkarätige Musiker, Sänger und Unterhalter aus der Pfalz und verwirklichen die Idee SteirerMen! Herbert ist ein echter Steirer und kennt die Gepflogenheiten :-). Auf die Idee beim Wiesen-Hit 2012 mitzumachen, hat uns der Titel "Jeder Mensch hat was zu beichten" gebracht. Denn: Wer weiß was auf der Wiesn alles passiert ... Ein Lied mit Augenzwinckern zu betrachten ... und das sind “SteirerMen“ Mario Beneke: Akkordeon, Keyboards, Harp, Gesang;

Markus Köstner: Schlagzeug, Percussion;

Chris Bissinger: Steirische Harmonika, E-Bass, Akkordeon, Keyboard,

Andreas Gärtner: E-Gitarre, E-Bass, Keyboard, Gesang,

Oliver Mohr: Gitarren, Klarinette, Saxophon, Trompete, Bariton, Schlagzeug, Gesang

Herbert Traint: Ansprechpartner, Gitarre, E-Bass, Schlagzeug, Percussion, Gesang, Moderation,

Getreu dem Motto: ... vom Schlager bis zum Wahnsinn ... heißt es nur noch: STEIRERMEN, do muaß i hin ...

Alle Infos zu den Wiesn-Hits

Auch interessant:

Lesen Sie auch:

Atemlos zum Wiesn-Hit?

Atemlos zum Wiesn-Hit?

Atemlos zum Wiesn-Hit?
Komm, hol das Lasso raus…

Komm, hol das Lasso raus…

Komm, hol das Lasso raus…
Schatzi, schenk mir ein Foto

Schatzi, schenk mir ein Foto

Schatzi, schenk mir ein Foto
Anton aus Tirol

Anton aus Tirol

Anton aus Tirol

Kommentare