French Girls küssen wirklich gut

+
Der "Regent des Planeten" weiß französiche Mädchen zu schätzen.

München - Der Wiesn-Hit "French Girls" dreht sich um französischen Mädchen auf der Wiesn und deren Küsse.

Lied-Name:

French Girls

Song anhören

French Girls

Bandname: Regent des Planeten

Das schreibt die Band über sich:

Am Karfreitag 1964 in München geboren, wünschte ich mir schon im Kindesalter Erfinder, Astronaut, Trompeter oder der Einfachheit halber gleich Zauberer zu werden. Den Erfindergeist kann ich als Musiker und Komponist verwirklichen. Dank moderner Synthesizertechnik, mußte ich auch nicht, wie von Muttern her in Aussicht gestellt, in den Wald gehen um Trompete zu üben. Später durfte ich meiner Mutter das autodidaktische Studium der Gitarre und den Erwerb einer solchen zum bevorstehenden Weihnachtsfest glaubhaft machen. Bald darauf regte ich den gemeinsamen Kauf einer gebrauchten E - Gitarre an, welche ich geraume Zeit über minderwertige Stereoanlagen betrieb.  Innerhalb kürzester Zeit kombinierte ich das Erlernte zu eigen(artig)en Stücken und - was wäre ich ohne die Frauen ? - die spielte ich Freundinnen vor.

Zurück zu Rock und Pop führten diverse Bands von Deutschrock bis Sunshine - Listening. Mit dem ersparten Equipment machte ich Aufnahmen und vertonte Radiosketche. Eine französische Chansonsängerin begleitete ich mitunter in jüdischen Nachtclubs nebst Theateraufführungen der Hypo - Kulturstiftung auf der Gitarre. Von mir geschriebene und produzierte Musik untermalte interaktive Videoinstallationen im Rheinisch - Westfälischen Wasserwerksmuseum "AQUARIUS". Beim Rock - Feierwerk - Sieger 1993 "LIPS" um den Sänger Tommy Wagner spielte ich, von diesem bei einem Wettbewerb im "Fantasy" entdeckt, den Keyboarder. Gleichmütige Gelassenheit erfuhr ich bei mehreren Clubauftritten mit dem thailändischen Hard - Rock - Grammy - Anwärter "LAM MORRISON". Das große Ziel der "eigenen Scheibe" verfolgte die ´95 gegründete Musikproduktion. Im Sommer 1996, zum Höhepunkt der Aufnahmen wurde die Veröffentlichung durch einen Bruch des rechten Mittelhandknochen, jäh in Frage gestellt. Wie durch ein Wunder nahm ich bereits vier Wochen nach der Operation eines der technisch anspruchsvolleren Stücke "Para los Caballeros" auf und "KAEW - Rain Come" erschien noch bevor die Schrauben wieder entfernt wurden.

Es folgen die CD "May Everything in Love" 1998 und 1999 die Gospel-Punk-Scheibe "die messe".

2010 SOMETIME Elf turbulente Jahre nach drei Alben jeweils unabhängiger Genres und Firmierung findet der Künstler mit einem musikalisch fulminanten Comeback erneut zur eigenen Identität.

Als waschechter Münchner seit jeher in der aus reiner Lebensfreude entspringenden, spielerischen Selbstherrlichkeit und in dem Prinzip: „Nicht reich, sondern unabhängig muss man sein“ aufgehend, wählt er den auch sonst bisher nicht beanspruchten Titel „Regent des Planeten“.

Die Musik reicht von sehr konkretem Rock bis zu unprätentiösen, manchmal schelmischen Popnummern mit klassischen Elementen und Einbeziehung vieler Stile. Sie soll vor allem klanglich schön und facettenreich sein. Gefühlvoll und farbig ist deshalb auch der Titel dieser Maxi, die auf weitere Singles und ein Album vorbereitet. Das ausgefeilte Arrangement entwickelt sich auch in unerwartete Wendungen und trotz moderner Studiotechnik sind sogar die Synths von Hand gespielt und die Stimmbänder aus Fleisch und Blut.

Alle Infos zu den Wiesn-Hits 

Wer auch einen Song als Wiesn-Hit 2012 einreichen möchte, kann sich bis zum 28. August 2012 hier  bewerben oder direkt das Formular unten ausfüllen.

Auch interessant:

Lesen Sie auch:

Atemlos zum Wiesn-Hit?

Atemlos zum Wiesn-Hit?

Komm, hol das Lasso raus…

Komm, hol das Lasso raus…

Schatzi, schenk mir ein Foto

Schatzi, schenk mir ein Foto

Anton aus Tirol

Anton aus Tirol

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion