A kloans Hundal per Post

München - Der Landshuter Manni liebt seinen Jack Russel innig und widmete ihm sein Lied "A kloans Hundal". Er schickte es per Post und Diktiergerät an die Redaktion.

Lied Titel: A kloans Hundal

Song anhören:

Song anhören

Name des Sängers: Manni

Über Manni und das Lied:

Manfred Metz, der sich selbst nur "Manni" nennt, hat sich auf einem außergewöhnlichen Weg beworben: Mit Diktiergerät und per hangeschriebenem Brief. "Wehe, wenn`s mi ned nehmts" hat er auf das Gerät gesprochen.

(Symbolbild)

Das Lied "A kloans Hundal" ist seinem Hund gewidmet und verdeutlicht die innige Beziehung zwischen den beiden. Den 5-jährigen Jack Russel nennt er liebevoll "Clärchen". "Der Song ist ein Schunkelwalzer, der eigentlich ein Nachfolger vom Ententanz ist", sagt Manni. Sollte "A kloans Hundal" der neue tz Wiesn-Hit werden, möchte er den Song gemeinsam mit seinem Hund präsentieren, weil die beiden ein "eingespieltes Team" sind. Außerdem, sagt Manni, ist er seit fünf Jahren jeden Tag auf der Wiesn.

Er findet, es ist höchste Zeit, dass wieder ein waschechter Bayer den Wiesn-Hit landet. "Trefft`s eure Wahl, aber gscheid", waren die abschließenden Worte des Landshuters.

Alle Infos zu den Wiesn-Hits

Wer auch einen Song als Wiesn-Hit 2012 einreichen möchte, kann sich bis zum 28. August 2012 hier bewerben oder direkt das Formular unten ausfüllen

Auch interessant:

Lesen Sie auch:

Atemlos zum Wiesn-Hit?

Atemlos zum Wiesn-Hit?

Komm, hol das Lasso raus…

Komm, hol das Lasso raus…

Schatzi, schenk mir ein Foto

Schatzi, schenk mir ein Foto

Anton aus Tirol

Anton aus Tirol

Kommentare