Ohne Leberkäs? Ohne mich!

+
Der Goletz mit "Auf a'm Bananendampfer gibt's keinen Leberkäs".

München - Der Goletz ist sich sicher: Auswandern wäre nichts für ihn. Denn er würde es keine drei Tage auf einem Bananendampfer aushalten, wo es keinen Leberkäse gibt.

Lied Titel: Auf a'm Bananendampfer gibt's keinen Leberkäs

Song anhören:

Song anhören

Name des Sängers: Der Goletz

Das sagt der Goletz über sich:

"Der Goletz ist ein Alleinunterhalter vom Rande des Frankenwaldes. Eine Gegend, die von den gebürtigen Bayern gelegentlich auch als "Bayerisch Kongo" bezeichnet wird. Der Goletz tritt als Alleinunterhalter mit elektronischem Rhythmuszeugs bereits seit 1972 auf und war also einer der ersten, die sich allein zusammen mit einem japanischen Roboterschlagzeuger auf die Bühne getraut haben. Von Globalität sprach damals noch niemand, aber durch diese fernöstlichen Technikeinflüsse wurde der Goletz über den Erdball hinweg bekannt. Vor allem, weil auch ein paar überseeischen Gäste seine Livemusik rekordeten und mit in ihre fernen Heimatländer nahmen. In Brieflein an den Goletz schrieben sie immer wieder, wie sehr ihnen die Musik gefallen würde und dass der Goletz auch einmal bei ihnen im Lande auftreten solle. Aber der Goletz spielte niemals dort, weil er seine Musikeranlage mitnehmen hätte müssen und ein Schifflein - besser aus Kostengründen einen Bananendampfer - besteigen. Und aus Erzählungen wusste er: Auf einem Bananendampfer gibt's keinen Leberkäs. Das hätte der Goletz niemals niemals mehr als drei Tage durchgehalten. Inspiriert durch diese Tatsache schrieb er damals dieses Lied, was dann auch erstmal fast fünfzehn Jahre in einer Schublade lag. In einem Anfall von Großmut ließ es der Goletz dann von einem oberfränkischen Trio singen. Die flogen aber über den großen Teich nach Amerika und waren dann so abgehoben, dass sie sich gleich darauf auflösten. Also schlummerte das Lied noch einmal fünfzehn Jahre, bis der Goletz wieder einmal die Melodie in sein Laptop hineinsang, um sie nicht in Vergessenheit geraten zu lassen. Und fast wäre sie es, hätte der Goletz nicht von diesem Wettbewerb erfahren. So hat er sie wieder aus seinem Archiv herausgesucht und eingeschickt: Ein Hit, der Hit zum Oktoberfest 2012. Der Goletz wird ihn noch einmal neu aufnehmen. Aber da macht er es wie die Wiesnwirte: So lange keine feste Reservierung da ist, so lange wird auch kein Bier bestellt."

Sehen Sie hier das Video zum Song.

Alle Infos zu den Wiesn-Hits

Wer auch einen Song als Wiesn-Hit 2012 einreichen möchte, kann sich bis zum 28. August 2012 hier bewerben oder direkt das Formular unten ausfüllen.

Auch interessant:

Lesen Sie auch:

Atemlos zum Wiesn-Hit?

Atemlos zum Wiesn-Hit?

Atemlos zum Wiesn-Hit?
Komm, hol das Lasso raus…

Komm, hol das Lasso raus…

Komm, hol das Lasso raus…
Schatzi, schenk mir ein Foto

Schatzi, schenk mir ein Foto

Schatzi, schenk mir ein Foto
Anton aus Tirol

Anton aus Tirol

Anton aus Tirol

Kommentare