Wiesn-Hit 2010 gewählt: Fassl voll Bier

München - Wochenlang hat sich das Hit-Karussell gedreht, dass einem schwindlig wurde. Die Fahrt ist beendet: Der Wiesn-Hit 2010 steht fest: Fassl voll Bier von der Band HoAß brachte das Hofbräu-Zelt zum kochen.

"HoAß" haben sich mit ihrem Song "Fassl voll Bier" bei der Wiesn-Hit-Wahl von oktoberfest-live.de und Radio Energy München gegen knapp 100 Bewerber durchgesetzt. Im Top 3-Rennen verwiesen die vier Burschen ihre schärfsten Konkurrenten von LECKO MIO! mit "Resi bring Bier" und Roland Hefters "Urlaub auf da Wiesn" auf die Plätze 2 und 3.

Eingängiger kann der Wiesn-Hit 2010 nicht sein: Der Ohrwurm rockte schon so manches Wiesn-Zelt. Den Refrain können viele Volksfest-Fans aus voller Kehle mitsingen: Zur Melodie von "Rivers of Babylon" von Boney M. texteten Sänger Dominik Weber, Gitarrist Tilo Preißer, Schlagzeuger Chris Vökll und Bassist Tony Völkl ihre eigenen bayerischen Bierzelt-Lyrics und machten den Kult-Klassiker damit wiesntauglich.

Der Songtext zum neuen Wiesn-Hit "Fassl voll Bier"

Die Band "HoAß":

Die Band "HoAß" stellt sich vor

Am Samstagabend feierten HoAß ihren Triumph offiziell im Hofbräu-Zelt: Die Zeltkapelle spielte "Fassl voll Bier" live vor rund 6.000 Gästen . Außerdem promoted Radio Energy den Gewinner-Song "Fassl voll Bier" ab sofort in seinem Radio-Programm.

Belohnung für die Abstimmungs-Teilnehmer

Auch die Teilnehmer der Online-Abstimmung gehen nicht leer aus. Neben Wiesn-Shirts und Flirt-Bandln verlosen wir After-Wiesn-Pakete, damit Partyhungrige auch nach der Wiesn-Zeit im Münchner Nightlife weiterfeiern können. Die Gewinner werden in den nächsten Tagen benachrichtigt.

Auch interessant:

Lesen Sie auch:

Atemlos zum Wiesn-Hit?

Atemlos zum Wiesn-Hit?

Komm, hol das Lasso raus…

Komm, hol das Lasso raus…

Schatzi, schenk mir ein Foto

Schatzi, schenk mir ein Foto

Anton aus Tirol

Anton aus Tirol

Kommentare