Heidi: Ein Wiesn-Hit mit Geigenmusi?

+
Django 3000 versucht den Wiesn-Hit zu erobern. Die fünf Jungs tourte bislang zwischen Olching und Oberammergau.

München - Passt temperamentvolle Geigenmusi zur Wiesn?  Wenn es nach Django 3000 geht - absolut! Die fünfköpfige Band  versucht mit "Heidi" die Wiesn-Charts zu stürmen.

Django 3000: Hier können Sie das Video ihres Songs Heidi anschauen

Frech ist sie, die Heidi, Hauptfigur in Djangos 3000 Lied "Heidi". Der Song ist der Versuch von der fünfköpfigen Band den Wiesn-Hit zu landen. Django 3000 geht weg vom herkömmlichen Wiesn-Song. Mit einigen Geigensolos  sorgen sie für ein ganz besonderes Flair. Passend dazu, die ewig tanzende Heidi, die für Stimmung sorgen soll.

Und das schafft sie: "Summa is, wenn'd Heidi kimmt und de Leit zum Danzn bringt." Geiger, Komponist und Texter Florian R. Starflinger versucht die Heidi richtig wild rüberzubringen: "Oamoi hirum oamoi herum wia im Karussell", das ist ihr Tanzstil.

Das sind Django 3000

Das sind Django 3000

Sänger und Gitarrist Kamil Müller kommt ursprünglich aus der Slowakei. Allerdings hat er ausschließlich die bairische Sprache gelernt.  Komplettiert wird Django 3000 von Sänger und Ziehharmonikafex Lorenz Schmid, Michael Fenz als Kontrabassist und Jan-Phillip Wiesmann als schwäbischer Drummer.

Alle zusammen werden von Heidi in den Bann gezogen: "Lacht's oa moi in dei Gsicht, vergisstas ganze Leben nicht." Ob Heidi aber auch gegen den steirischen Schlagerstar Andreas Gabalier mit seinem Song "I sing a Liad für di" ankommt?

ms

Lesen Sie auch:

Atemlos zum Wiesn-Hit?

Atemlos zum Wiesn-Hit?

Komm, hol das Lasso raus…

Komm, hol das Lasso raus…

Schatzi, schenk mir ein Foto

Schatzi, schenk mir ein Foto

Anton aus Tirol

Anton aus Tirol

Kommentare