Bahn-Sonderzüge zum Oktoberfest

+
Die Bahn setzt zur Wiesn Sonderzüge ein.

Auch heuer werden wieder viele Wiesn-Besucher mit der Bahn zum größten Volksfest der Welt fahren. Deshalb bietet die Bahn An- und Rückreiseverbindungen nicht nur im Stundentakt, sondern vor allem an den Wochenenden extralange und zusätzliche Regionalzüge zur Wiesn und zurück.

"Mit den Erfahrungen der letzten Jahre haben wir einen ,Wiesnfahrplan' der auf den wichtigsten Strecken nach München große Kapazitäten schafft", sagt Norbert Klimt, Vorsitzender der Regionalleitung DB Regio Bayern. 

Auf folgenden stark nachgefragten Strecken werden zusätzliche Züge eingesetzt:

  • Nürnberg - Ingolstadt - München
  • Mühldorf - München
  • Freilassing - Rosenheim - München
  • Garmisch-Partenkirchen - Weilheim - München
  • Günzburg - Augsburg - München
  • Ansbach - Treuchtlingen - Augsburg - München
  • Kempten (Allgäu) - Buchloe - München

Aufgrund von Bauarbeiten zwischen Kaufbeuren und Buchloe ist der Verkehr in Richtung München während der Wiesnzeit eingeschränkt. Besuchern des Oktoberfestes aus dem südlichen Allgäu und Kempten wird empfohlen, über Memmingen zu fahren, da die Züge größere Kapazitäten haben. Ein ausführlicher Flyer "Auf zur Wiesn!" informiert über die Anreisemöglichkeiten. Der Flyer und die Fahrpläne können unter www.bahn.de/bayern heruntergeladen oder an den Bahnhöfen auf Plakaten eingesehen werden.

Auch in den Zusatzzügen gelten alle normalen Fahrscheine, wie z. B. das "Bayern-Ticket" und das "Bayern-Ticket Single". Bei diesen Angeboten ist die Fahrt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln in München bereits inklusive. "Ich möchte den Besuchern besonders unsere zusätzlichen Züge ans ,Wiesnherz' legen. Diese fahren meist kurz vor oder nach den regulären Zügen und sind in der Regel nicht so voll", so Klimt weiter. Vom Münchner Hauptbahnhof kommen Wiesnbesucher mit der S-Bahn über die Station Hackerbrücke, mit der U-Bahn über die Station Theresienwiese oder zu Fuß an ihr Ziel.

Auch interessant:

Lesen Sie auch:

Oktoberfest 2014: Wie komme ich am besten zur Wiesn?

Oktoberfest 2014: Wie komme ich am besten zur Wiesn?

Oktoberfest 2014: Wie komme ich am besten zur Wiesn?
Das ist die schnellste Anreise zum Oktoberfest

Das ist die schnellste Anreise zum Oktoberfest

Das ist die schnellste Anreise zum Oktoberfest
Mit ZLF-Eintrittskarte den MVV nutzen

Mit ZLF-Eintrittskarte den MVV nutzen

Mit ZLF-Eintrittskarte den MVV nutzen

Kommentare