Wiesn-Madl-Kandidatin Sarah aus München

+
Sarahs Lieblingsessen ist Weißwurst mit Brezn

München - Für die 20-jährige Asiatin ist das Oktoberfest jedes Jahr ein Muss. Warum Sarah das Wiesn-Madl werden will:

Warum Sarah Wiesn-Madl werden will:

Sie möchten sich auch bewerben?

Hier geht's zum Bewerbungsformular

Weil ich sprichwörtlich mit Leib und Seele auf der Wiesn dabei bin - jedes Jahr auf dem Wiesngottesdienst; der Wiesnpfarrer der Schausteller ist ein guter Freund von mir! Mit ihm segne ich die Festzelte und Fahrgeschäfte. September ist für mich schon immer für die Wiesn reserviert - selbst wenn ich im Ausland bin, fliege ich für die 14 Tage zurück nach München, auch zwischen zwei Jobs. Als Asiatin ist die Weißwurst und Brezn mein Lieblingsessen! Ich werde auch die bayerische Mongolin genannt in den Medien.

Bewerbungs-Fotos von Sarah

Wiesn-Madl: Sarah aus München

Auch interessant:

Lesen Sie auch:

Danke, tz! Wir freuen uns auf L.A. und „Princess for one day“!

Danke, tz! Wir freuen uns auf L.A. und „Princess for one day“!

Familienmensch mit Freiheitsdrang: So tickt tz-Wiesn-Madl Nadine (18)

Familienmensch mit Freiheitsdrang: So tickt tz-Wiesn-Madl Nadine (18)

Zwölf Schönheiten im tz-Wiesn-Madl-Finale: Heute geht es um alles

Zwölf Schönheiten im tz-Wiesn-Madl-Finale: Heute geht es um alles

tz-Wiesn-Madl: Sie konnten abstimmen und Spielbank-Geschenkgutschein gewinnen

tz-Wiesn-Madl: Sie konnten abstimmen und Spielbank-Geschenkgutschein gewinnen

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion