Wiesn-Madl-Kandidatin Priska aus Buch am Irchel

+
Die Schweizerin Priska ist verrückt nach München und die Wiesn.

Nun ist auch die Schweiz auf die Suche nach dem Wiesn-Madl aufmerksam geworden. Priska (19) aus Buch am Irchel möchte ihre Lieblingsstadt repräsentieren.

Die gelernte Gärtnerin ist verrückt nach der bayrischen Landeshauptstadt, Fan des FC Bayern und singt gern.

Darum will Priska das Wiesn-Madl werden

Wollen auch Sie sich bewerben?

Hier geht's zum Bewerbungsformular.

Es wäre mir eine Ehre eine so tolle Stadt wie München in gewisser Weise repräsentieren zu dürfen. München ist meine Lieblingsstadt, sie ist einfach wunderschön. Schon seit Jahren das Ziel meiner Träume...

Priskas Bewerbungsfotos

Wiesn-Madl: Priska aus Buch am Irchel

Auch interessant:

Lesen Sie auch:

Danke, tz! Wir freuen uns auf L.A. und „Princess for one Day“!

Danke, tz! Wir freuen uns auf L.A. und „Princess for one Day“!

Familienmensch mit Freiheitsdrang: So tickt tz-Wiesn-Madl Nadine (18)

Familienmensch mit Freiheitsdrang: So tickt tz-Wiesn-Madl Nadine (18)

Zwölf Schönheiten im tz-Wiesn-Madl-Finale: Heute geht es um alles

Zwölf Schönheiten im tz-Wiesn-Madl-Finale: Heute geht es um alles

tz-Wiesn-Madl: Sie konnten abstimmen und Spielbank-Geschenkgutschein gewinnen

tz-Wiesn-Madl: Sie konnten abstimmen und Spielbank-Geschenkgutschein gewinnen

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion