Wiesn-Madl-Kandidatin Nikola aus München

+
Wiesn-Madl-Kandidatin Nikola aus München

Nikola genießt München in all seiner Vielfalt. Die Studentin nutzt das ganze Angebot der Landeshauptstadt und will auch deswegen Wiesn-Madl werden.

Sie möchten sich auch bewerben?

Hier geht es zum Bewerbungsformular

In ihrer Freizeit macht dié 23-Jährige gerne lange Spaziergänge mit ihrem Hund, geht Laufen oder betreibt Kampfsport. Mit ihren Jura-Kollegiaten macht sie gerne die Stadt unsicher sei es im Englischen Garten am Eisbach zu entspannen oder das vielfältige Nachtleben zu genießen. Auch die Musik hat es Nikola angetan: Sie spielt selber Cello und E-Gitarre und beweist ihr Können gerne bei Jam-Sessions.

Warum Nikola gerne Wiesn-Madl werden möchte?

Ich bin ein Münchener Kindl und da beide meiner Eltern bei der Stadt arbeiten, bin ich München nur noch verbundener. Ich liebe die Stadt und die Wiesn, habe in der Trachtenabteilung von Ludwig Beck Dirndl verkauft und nähe an meinen eigenen herum, und designe neben dem Jurastudium Charivaris. Der Titel wäre die Krönung meines an sich stringenten Lebensstils, der durchzogen ist von der Wiesn in jeglicher Ausprägung. Ich würde wahnsinnig gerne München repräsentieren.

Bilder von Nikola

Wiesn-Madl: Nikola aus München

Auch interessant:

Lesen Sie auch:

Das Wiesn-Madl von 2016 im Ehe-Glück

Das Wiesn-Madl von 2016 im Ehe-Glück

tz-Wiesn-Madl 2017: Stimmen Sie jetzt ab!

tz-Wiesn-Madl 2017: Stimmen Sie jetzt ab!

Eine tz-Wiesn-Madl-Kandidatin gewinnt Fototermin mit Starfotograf in L.A. 

Eine tz-Wiesn-Madl-Kandidatin gewinnt Fototermin mit Starfotograf in L.A. 

tz-Wiesn-Madl 2017: Zweite Voting-Runde ist gestartet

tz-Wiesn-Madl 2017: Zweite Voting-Runde ist gestartet

Kommentare