Wiesn-Madl-Kandidatin Monika aus Aying-Großhelfendorf

+
Wiesn-Madl-Kandidatin Monika aus Aying-Großhelfendorf

Monika ist eine echte Bayerin! Das merkt man sofort, wenn man ihre Begründung liest, warum gerade sie Wiesn-Madl werden soll.

Sie möchten sich auch bewerben?

Hier geht´s zum Bewerbungsformular

Die 18-jährige Industriekauffrau hat jede Menge Freizeit-Hobbies, mit denen sie ihren Tag gestalten kann: Sie kocht gerne für sich und ihre Freunde, geht mit denen auch gerne mal Tanzen und auch im Kino ist sie ein gerne und oft gesehener Gast.

Warum Monika Wiesn-Madl werden will?

"Weil i stoiz darauf bin a boarisch Madl zum sei und sowoi im Dirndl ois a im modernen Gwand a guade Figur ob gib."

Mehr Bilder von Monika

Wiesn-Madl: Monika aus Aying

Auch interessant:

Lesen Sie auch:

Kommentare