Wiesn-Madl-Kandidatin Marina aus München

+
Zwar kein Dirndl an, aber ein sehr schönes Foto, liebe Marina!

Hier ist die Bewerbung der 25-jährigen Erzieherin Marina. Mit Feiern kennt sich die Blondine aus, sie arbeitet schließlich auch in einer Diskothek.

Wollen auch Sie sich bewerben?

Hier geht's zum Bewerbungsformular.

Desweiteren geht sie gerne tanzen und trifft sich mit Freunden. Warum sie das Wiesn-Madl werden will? Ganz klar: "Weil ich die Wiesn liebe und ein echtes Münchner Kindl bin."

Marinas Bewerbungsfotos

Wiesn-Madl: Marina aus München

Auch interessant:

Lesen Sie auch:

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion