Wiesn-Madl-Kandidatin Lana aus München

+
Lana will jedem helfen seine Liebe zur Wiesn zu entdecken. Das geht natürlich einfacher als Wiesn-Madl

Die vielseitig begabte Lana ist Jura Absolventin an der Münchner LMU. Die 26-Jährige Studentin hat viele Interessen und hat einen großen Traum. Lesen Sie hier die ganze Bewerbung.

Wenn sie nicht gerade in der juristischen Bibliothek am Professor-Huber-Platz 2 dicke Palandts und andere Gesetzeskommentare durchwälzt, macht Lana viel Sport. Und zwar für jede Jahreszeit. Im Winter ist boarden angesagt, während hingegen im Sommer Reiten und Tennis das Programm der 26-Jährigen bestimmen. Wenn Lana ans Meer kommt, muss gesurft werden. Auf der Tanzfläche bestimmt HipHop ihren Tanzstil. Auch muskalisch ist die Jura-Absolventin begabt. Sowohl rockig mit einer E-Gitarre als auch klassisch auf dem Klavier. Nachdem sie sich sonst nur mit trockenen juristischen Texten auseinandersetzt, liest sie privat gerne "leichtere" Kost. Da Lana keine Einzelgängerin ist, macht sie die Freizeitbeschäftigung mit ihren Freunden.

Deshalb will Lana Wiesn-Madl werden

Wollen auch Sie sich bewerben?

Hier geht's zum Bewerbungsformular

München ohne Wiesn ist kein München und es ist mein großer Traum und eine große Ehre Wiesn Madl zu werden. Wiesn ist eine der schönsten Zeiten in München: ein wunderschönes Dirndl anzuhaben, mit Menschen und ner Maß auf den Bänken zu tanzen, zu erleben, wie aus Fremden Freunde werden... Das ist die Wiesn und das lebe ich! Daher möchte ich das Wiesn-Madl werden und jedem seine Liebe zu Wiesn zu entdecken helfen.

Lanas Bewerbungsfotos

Wiesn-Madl Lana aus München

Auch interessant:

Lesen Sie auch:

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion