Wiesn-Madl-Kandidatin: Katharina aus Egling

+
Wiesn-Madl-Kandidatin: Katharina aus Egling.

Mit Bier hat Katharina (18) aus Egling fast täglich zu tun - sie arbeitet als Brauerin und Mälzerin.

Wollen auch Sie sich bewerben?

Hier geht's zum Bewerbungsformular

Einfach und einleuchtend ist Katharinas (18) Argument für ihre Bewerbung zum Wiesn-Madl: "Weil ich ein echtes bayrisches Madl bin." Ihre Hobbies: "Freunde, Fußball, Trachten- und Schützenverein, Feiern und natürlich Wiesn." Mit Bier hat die Eglingerin übrigens fast täglich zu tun - sie arbeitet als Brauerin und Mälzerin.

Die Bewerbungsfotos von Katharina

Wiesn-Madl: Katharina aus Egling

Auch interessant:

Lesen Sie auch:

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion