Wiesn-Madl-Kandidatin Johanna aus München

+
Immer auf der Suche nach dem richtigen Dirndl: Johanna.

Alle paar Jahre freut sich die Wahl-Münchnerin Johanna (23) besonders auf die Wiesn, denn dann kann sie ihren Geburtstag dort feiern. Warum die Bankkauffrau das Wiesn-Madl werden möchte:

Ihre Hobbys sind reiten, an der Isar joggen und radeln, Zumba und Freunde treffen. Ihre wohl liebste Beschäftigung im Zusammenhang mit dem Oktoberfest ist die alljährliche Pre-Wiesn-Shoppingjagd nach "dem einen richtigen Dirndl".

Darum will Johanna das Wiesn-Madl werden

Wollen auch Sie sich bewerben?

Hier geht's zum Bewerbungsformular.

Ich als Wahl-Münchnerin würde am liebsten jeden Tag auf die Wiesn gehen. Ich wäre stolz in einem meiner Lieblingsdirndl das "Wiesn-Dearndl 2011" zu werden. Ich lebe seit Jahren in München, die Stadt und das Oktoberfest sind für mich einfach nicht mehr wegzudenken. 2009 hatte ich sogar das Glück meinen Geburtstag während der Wiesn feiern zu können und nächstes Jahr ist es wieder soweit.

Johannas Bewerbungsfotos

Wiesn-Madl: Johanna aus München

Auch interessant:

Lesen Sie auch:

Das Wiesn-Madl von 2016 im Ehe-Glück

Das Wiesn-Madl von 2016 im Ehe-Glück

tz-Wiesn-Madl 2017: Stimmen Sie jetzt ab!

tz-Wiesn-Madl 2017: Stimmen Sie jetzt ab!

Eine tz-Wiesn-Madl-Kandidatin gewinnt Fototermin mit Starfotograf in L.A. 

Eine tz-Wiesn-Madl-Kandidatin gewinnt Fototermin mit Starfotograf in L.A. 

tz-Wiesn-Madl 2017: Zweite Voting-Runde ist gestartet

tz-Wiesn-Madl 2017: Zweite Voting-Runde ist gestartet

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion