Wiesn-Madl-Kandidatin Felicia aus Unterschleißheim

+
Wiesn-Madl-Kandidatin Felicia aus Unterschleißheim.

Felicia (18) aus Unterschleißheim ist ein waschechtes Münchner Kindl. Warum sie unbedingt Wiesn-Madl werden will:

Die Abiturientin Felicia (18) trifft sich oft mit ihren Freunden und geht feiern. Außerdem liest sie gern gute Bücher und spielt Volleyball.

Warum sie Wiesn-Madl 2011 werden will: "Weil ich ein waschechtes Münchner Kindl bin und daher die Wiesn liebe. Ich habe dieses Jahr mein erstes Dirndl gekauft und trage es furchtbar gern. Vor kurzem habe ich mein Abitur gemacht und habe deshalb momentan viel Zeit. Ich freue mich so sehr auf die Wiesn wie noch nie. Außerdem finde ich, dass nicht immer nur perfekte Mädels, die wie 'ge-photoshop-ed' aussehen, gewinnen sollten! Und zu einem süßen Smart würd ich auch nicht nein sagen."

Ihre Bewerbungsfotos

Wiesn-Madl: Felicia aus Unterschleißheim

Auch interessant:

Lesen Sie auch:

Danke, tz! Wir freuen uns auf L.A. und „Princess for one Day“!

Danke, tz! Wir freuen uns auf L.A. und „Princess for one Day“!

Familienmensch mit Freiheitsdrang: So tickt tz-Wiesn-Madl Nadine (18)

Familienmensch mit Freiheitsdrang: So tickt tz-Wiesn-Madl Nadine (18)

Zwölf Schönheiten im tz-Wiesn-Madl-Finale: Heute geht es um alles

Zwölf Schönheiten im tz-Wiesn-Madl-Finale: Heute geht es um alles

tz-Wiesn-Madl: Sie konnten abstimmen und Spielbank-Geschenkgutschein gewinnen

tz-Wiesn-Madl: Sie konnten abstimmen und Spielbank-Geschenkgutschein gewinnen

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion