Wiesn-Madl-Kandidatin Diana aus Höhenkirchen

+
Wiesn-Madl-Kandidatin Diana aus Höhenkirchen-Siegertsbrunn

Diana wohnt zwar außerhalb, ist aber dennoch eine waschechte Münchnerin. Weshalb die frischgebackene Abiturientin Wiesn-Madl werden sollte?

Sie möchten sich auch bewerben?

Hier geht´s zum Bewerbungsformular

In ihrer Freizeit geht die 18-Jährige gerne Dressurreiten und vertreibt sich ansonsten die Zeit zwischen nach ihrem Abitur mit Dingen, die junge Leute in diesem Alter halt gerne machen.

Warum Diana Wiesn-Madl werden sollte?

Ich möchte Wiesnmadl 2011 werden um meine Geburtstadt München mit Herz und bayerischen Charme zu vertreten.

Bilder von Diana

Wiesn-Madl: Diana aus Höhenkirchen-Siegertsbrunn

Auch interessant:

Lesen Sie auch:

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion