Wiesn-Madl-Kandidatin Barbara aus München

+
Barbara fotographiert gerne in Parks oder auf Friedhöfen.

München - Die 33-jährige Hobby-Fotographin Barbara blüht zur Wiesn-Zeit immer richtig auf. Deshalb will sie auch das Wiesn-Madl 2011 werden. 

Die Maklerin treibt in ihrer Freizeit gerne Sport, wie Rad fahren, Schwimmen oder Mini Golf. Ansonsten verbringt sie fast jede freie Minute mit ihren Kindern. Am liebsten tut sie dies im Hopfenland Hallertau, München oder auf der Wiesn.

Warum Barbara Wiesn-Madl werden möchte:

Wollen auch Sie sich bewerben?

Hier geht's zum Bewerbungsformular

Weil ich eine völlig normale Münchnerin bin. Nicht greislich, aber auch nicht mit den Maßen 90-60-90. Dennoch bin ich für jeden Spaß zu haben, habe eine irre Lebensfreude und muss mich mit allem was zu mir dazu gehört nicht verstecken. Die Wiesn ist mein Leben. Auf ihr blühe ich auf und genieße die Menschen und das Treiben, was einem da in 14 oder 16 Tagen geboten wird. Und das ganze ohne Vollrausch oder Massen-Besäufnis.

Bewerbungsfotos von Barbara

Wiesn-Madl: Barbara aus München

Auch interessant:

Lesen Sie auch:

Danke, tz! Wir freuen uns auf L.A. und „Princess for one day“!

Danke, tz! Wir freuen uns auf L.A. und „Princess for one day“!

Familienmensch mit Freiheitsdrang: So tickt tz-Wiesn-Madl Nadine (18)

Familienmensch mit Freiheitsdrang: So tickt tz-Wiesn-Madl Nadine (18)

Zwölf Schönheiten im tz-Wiesn-Madl-Finale: Heute geht es um alles

Zwölf Schönheiten im tz-Wiesn-Madl-Finale: Heute geht es um alles

tz-Wiesn-Madl: Sie konnten abstimmen und Spielbank-Geschenkgutschein gewinnen

tz-Wiesn-Madl: Sie konnten abstimmen und Spielbank-Geschenkgutschein gewinnen

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion