Wiesn-Madl-Kandidatin Alexandra aus Ottobrunn

+
Wiesn-Madl Kandidatin Alexandra aus Ottobrunn.

Dass Schokolade essen ihr Lieblingshobby ist, sieht man Alexandra (25) aus Ottobrunn überhaupt nicht an. Veranwortlich dafür sind ihre zweitliebsten Hobbies: Pilates und Rollerbladen. Warum sie Wiesn-Madl werden will?

Wollen auch sie sich bewerben?

Hier geht´s zum Bewerbungsformular

Alexandra macht gerne mit ihren Freundinnen die Stadt unsicher und lenkt sich von ihrem Alltagsstress mit Büchern ab. Die schöne Bürokauffrau wirft diese Hobbies nur zwei Wochen im Jahr über Bord: Während der Wiesn-Zeit!

Warum Alexandra Wiesn-Madl werden möchte?

Als waschechtes Münchner Kindl hab ich es mir nicht nehmen lassen pünktlich zur Jubiläumswiesn ´85 im zarten Alter von einer Woche an meinem 1. Lebkuchen-Herzal unter den Augen der stolzen Bavaria zu nuggln. Und weil meine Mama jahrelang Wiesn-Bedieung war, hab ich selbstverständlich jeden Geburtstag draußn mit den besten Freunden feiern dürfen. Also sind meine Eltern schuld, dass ich so Wiesn-Narrisch bin. Oiso hams ois richtig gmacht!

Mehr Bilder von Alexandra

Wiesn-Madl: Alexandra aus Ottobrunn

Auch interessant:

Lesen Sie auch:

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion