Wiesn-Madl Bewerberin Petra-Janina aus München

"Ich als waschechte taube Bayerin hab auch was drauf!"

Petra-Janina ist sehr sportlich. Egal ob Joggen, Volleyball oder Kletern im Hochseilgarten, alles macht ihr Spaß. Obwohl sie gehandicapt ist, hat sie einiges drauf.

"Ich hab als waschechte taube Bayerin auch was drauf!", sagt die 31-jährige Produktionsdesignerin. Deshalb will sie Wiesn-Madl werden. Neben dem Sport geht Petra-Janina auch gerne auf Reisen oder beschäftigt sich mit Philosophie.

Alle Wiesn-Madl-Bewerberinnen im Überblick

Wiesn-Madl-Bewerberinnen 2010: Überblick Teil V

Wiesn-Madl-Bewerberinnen 2010: Überblick, Teil II

Auch interessant:

Lesen Sie auch:

Das Wiesn-Madl von 2016 im Ehe-Glück

Das Wiesn-Madl von 2016 im Ehe-Glück

tz-Wiesn-Madl 2017: Stimmen Sie jetzt ab!

tz-Wiesn-Madl 2017: Stimmen Sie jetzt ab!

Eine tz-Wiesn-Madl-Kandidatin gewinnt Fototermin mit Starfotograf in L.A. 

Eine tz-Wiesn-Madl-Kandidatin gewinnt Fototermin mit Starfotograf in L.A. 

tz-Wiesn-Madl 2017: Zweite Voting-Runde ist gestartet

tz-Wiesn-Madl 2017: Zweite Voting-Runde ist gestartet

Kommentare