Wiesn-Madl-Bewerberin Nadine aus Neukirchen

Nadine beschreibt sich selbst als "richtiges bayrisches Madl".

Nadine aus Neukirchen ist 21 Jahre alt und beschreibt sich selbst als "richtiges bayrisches Madl". Deshalb will sie auch das neue Wiesn-Madl werden.

Die Industriekauffrau Nadine liebt die typische bayerische Tradition mit Tracht, Bierzelten und deftigem Essen. Sie verpasst nie das Oktoberfest und ist außerdem auf vielen Kirwa in der Oberpfalz anzutreffen. "A richtiges bayerisches Mädl", schreibt die 21-Jährige.

Bilder von Nadine

Wiesn-Madl-Bewerberin Nadine aus Neukirchen

Ihre Hobbys sind Workout im Fitnessstudio, Zeichnen, Shoppen, Freunde treffen, Lesen und vieles mehr.

Alle Kandidatinnen im Überblick

Wiesn-Madl-Bewerberinnen 2010: Überblick Teil V

Wiesn-Madl-Bewerberinnen 2010: Überblick, Teil II

Auch interessant:

Lesen Sie auch:

Danke, tz! Wir freuen uns auf L.A. und „Princess for one Day“!

Danke, tz! Wir freuen uns auf L.A. und „Princess for one Day“!

Familienmensch mit Freiheitsdrang: So tickt tz-Wiesn-Madl Nadine (18)

Familienmensch mit Freiheitsdrang: So tickt tz-Wiesn-Madl Nadine (18)

Zwölf Schönheiten im tz-Wiesn-Madl-Finale: Heute geht es um alles

Zwölf Schönheiten im tz-Wiesn-Madl-Finale: Heute geht es um alles

tz-Wiesn-Madl: Sie konnten abstimmen und Spielbank-Geschenkgutschein gewinnen

tz-Wiesn-Madl: Sie konnten abstimmen und Spielbank-Geschenkgutschein gewinnen

Kommentare