Wiesn-Madl Bewerberin Laura aus München

"Die Wiesn ist ein Ausnahmezustand in München, den ich unglaublich genieße."

"Es war Liebe auf den ersten Blick", sagt Laura. Seit sie das erste Mal auf der Wiesn war, kann sie nicht mehr genug davon kriegen. Mitlerweile ist sie ein Wiesn-Profi von A bis Z.

Laura hat Jahr für Jahr sehr viel Spaß auf der Wiesn. Sie liebt den Kontakt zu anderen Festbesuchern aus unterschiedlichen Ländern. Laura kommt aus München und "fänd es einfach guad, wenn a Münchner Kindl as Wiesn Madl werdn dad". Die 20-jährige Studentin beherrscht sogar das Wiesn-Abc: A wie Anstich, B wie Brotzeit, M wie Maß, N wie Norgal, O wie Obandln, P wie Prosit, R wie Rotes Pferd, S wie Skandal im Sperrbezirk, T wie Tracht und schließlich Z wie Zapfenstreich.

Fotos von Laura

Wiesn-Madl Bewerberin Laura aus München

Alle Wiesn-Madl-Bewerberinnen im Überblick

Wiesn-Madl-Bewerberinnen 2010: Überblick Teil V

Wiesn-Madl-Bewerberinnen 2010: Überblick, Teil II

Auch interessant:

Lesen Sie auch:

Kommentare