Wiesn-Madl-Kandidatin Kathrin aus Berlin

+
Kathrin ist eine Bayerin in Berlin.

Auch wenn Kathrin (22) mittlerweile in Berlin wohnt, tief im Inneren ist sie ein Bayrisches Mädchen geblieben. Als Wiesn-Madl würde sie ihre Heimat mit Würde repräsentieren.

Die Assistentin des Geschäftführers hat einen Hund und treibt gerne Fitness, geht ins Kino oder versucht sich als Köchin.

Darum will Kathrin das Wiesn-Madl werden

Wollen auch Sie sich bewerben?

Hier geht's zum Bewerbungsformular.

Ich komme ursprünglich aus Bayern (Kempten/ Allgäu) und bin vor 3 Jahren nach Berlin gezogen. Trotzdem bin ich noch immer ein Bayrisches Madl und würde gern als Wiesn-Madl meine alte Heimat würdevoll vertreten!

Kathrins Bewerbungsfotos

Wiesn-Madl: Kathrin aus Berlin

Auch interessant:

Lesen Sie auch:

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion