Wiesn-Madl Bewerberin Julia aus Seefeld

Julia ist während der Wiesnzeit öfter auf der Theresienwiese als zu Hause.

Die 20-jährige Grafikerin trifft sich gern mit ihren Freunden, um zu feiern, radl, oder fährt tauchen. Außerdem liebt Julia die Wiesn und hat gute Gründe, um Wiesn-Madl zu werden.

"I mecht Wiesn-Madl wer´n, weil i a orginal Münchnerin bin, die borische Tradition (Bier, Tracht, Dialekt) aufrecht erhoiten wui und i zwoa Wocha lang mehra auf da Wiesn bin als wia Dahoam", sagt Julia.

Fotos von Julia

Wiesn-Madl Bewerberin Julia aus Seefeld

Alle Wiesn-Madl-Bewerberinnen im Überblick

Wiesn-Madl-Bewerberinnen 2010: Überblick Teil V

Wiesn-Madl-Bewerberinnen 2010: Überblick, Teil II

Auch interessant:

Lesen Sie auch:

Danke, tz! Wir freuen uns auf L.A. und „Princess for one Day“!

Danke, tz! Wir freuen uns auf L.A. und „Princess for one Day“!

Familienmensch mit Freiheitsdrang: So tickt tz-Wiesn-Madl Nadine (18)

Familienmensch mit Freiheitsdrang: So tickt tz-Wiesn-Madl Nadine (18)

Zwölf Schönheiten im tz-Wiesn-Madl-Finale: Heute geht es um alles

Zwölf Schönheiten im tz-Wiesn-Madl-Finale: Heute geht es um alles

tz-Wiesn-Madl: Sie konnten abstimmen und Spielbank-Geschenkgutschein gewinnen

tz-Wiesn-Madl: Sie konnten abstimmen und Spielbank-Geschenkgutschein gewinnen

Kommentare