Wiesn-Madl Bewerberin Julia aus Bruckberg

"München ist die schönste Stadt, das Oktoberfest ist das schönste Volksfest und ich will das schönste Wiesn-Madl sein!"

"Es wäre eine Ehre für mich, den Titel des Wiesn-Madls tragen zu dürfen", sagt die 19-Jährige. Doch es gibt noch mehr Gründe, warum Julia Wiesn-Madl werden will.

Julia ist ein großer Wiesn-Fan. Für sie ist das Oktoberfest nicht nur das größte sondern auch das schönste Volksfest der Welt. Es würde sie stolz machen, dies zu repräsentieren. Für sie ist das Oktoberfest nicht nur das größte sondern auch das schönste Volksfest der Welt. Es würde sie stolz machen, dies zu repräsentieren. In ihrer Freizeit geht sie gerne Tanzen, auf Reisen, spielt Geige oder Klavier und shoppt leidenschaftlich. Im Herbst beginnt sie eine Ausbildung zur Visagistin und Fachkosmetikerin.

Fotos von Julia

Wiesn-Madl Bewerberin Julia aus Bruckberg

Alle Wiesn-Madl-Bewerberinnen im Überblick

Wiesn-Madl-Bewerberinnen 2010: Überblick Teil V

Wiesn-Madl-Bewerberinnen 2010: Überblick, Teil II

Auch interessant:

Lesen Sie auch:

Das Wiesn-Madl von 2016 im Ehe-Glück

Das Wiesn-Madl von 2016 im Ehe-Glück

tz-Wiesn-Madl 2017: Stimmen Sie jetzt ab!

tz-Wiesn-Madl 2017: Stimmen Sie jetzt ab!

Eine tz-Wiesn-Madl-Kandidatin gewinnt Fototermin mit Starfotograf in L.A. 

Eine tz-Wiesn-Madl-Kandidatin gewinnt Fototermin mit Starfotograf in L.A. 

tz-Wiesn-Madl 2017: Zweite Voting-Runde ist gestartet

tz-Wiesn-Madl 2017: Zweite Voting-Runde ist gestartet

Kommentare