Wiesn-Madl Bewerberin Jasmin (32) aus München

Jasmin will ihren Teil zum "heiß ersehntesten Ausnahmezustand des Jahres" beitragen.

Für Jasmin ist die Wiesn ein heiß ersehnter Ausnahmezustand. Sie liebt das Oktoberfest und möchte ihren Teil dazu beitragen. Deshalb will sie Wiesn-Madl werden.

Jasmins Hobbys sind Kreutzworträtsel lösen, Sport treiben, Ausgehen, Reisen und Fotografieren. Die 32-jährige Betriebswirtin liebt das Oktoberfest und möchte ihren Teil dazu beitragen: "Die Wiesn ist wohl der jährlich heiß ersehnteste positive Ausnahmezustand, den es gibt."

Bilder von Jasmin

Wiesn-Madl Bewerberin Jasmin (32) aus München

Alle Kandidatinnen im Überblick

Wiesn-Madl-Bewerberinnen 2010: Überblick Teil V

Wiesn-Madl-Bewerberinnen 2010: Überblick, Teil II

Auch interessant:

Lesen Sie auch:

Danke, tz! Wir freuen uns auf L.A. und „Princess for one day“!

Danke, tz! Wir freuen uns auf L.A. und „Princess for one day“!

Familienmensch mit Freiheitsdrang: So tickt tz-Wiesn-Madl Nadine (18)

Familienmensch mit Freiheitsdrang: So tickt tz-Wiesn-Madl Nadine (18)

Zwölf Schönheiten im tz-Wiesn-Madl-Finale: Heute geht es um alles

Zwölf Schönheiten im tz-Wiesn-Madl-Finale: Heute geht es um alles

tz-Wiesn-Madl: Sie konnten abstimmen und Spielbank-Geschenkgutschein gewinnen

tz-Wiesn-Madl: Sie konnten abstimmen und Spielbank-Geschenkgutschein gewinnen

Kommentare