Wiesn-Madl Bewerberin Atanska aus München

Atanska liebt München zur Wiesn-Zeit besonders.

"Ich will Wiesn-Madl werden, weil mir jeder sagt, dass ich für die Tracht geboren bin", sagt die 32-jährige Atanska aus München.

Atanska ist Projektleiterin bei einer Cateringfirma. Sie liebt das Oktoberfest und freut sich jedes Jahr auf eine Stadt, die eintaucht in Tracht eintaucht und die Wiesn-Zeit genießt. Atanska hat Freude am Leben. Zu íhren Hobbys zählt sie ihre Freunde, Reisen und ihren Job.

Fotos von Atanska

Wiesn-Madl Bewerberin Atanska aus München

Alle Wiesn-Madl-Bewerberinnen im Überblick

Wiesn-Madl-Bewerberinnen 2010: Überblick Teil V

Wiesn-Madl-Bewerberinnen 2010: Überblick, Teil II

Auch interessant:

Lesen Sie auch:

Danke, tz! Wir freuen uns auf L.A. und „Princess for one day“!

Danke, tz! Wir freuen uns auf L.A. und „Princess for one day“!

Familienmensch mit Freiheitsdrang: So tickt tz-Wiesn-Madl Nadine (18)

Familienmensch mit Freiheitsdrang: So tickt tz-Wiesn-Madl Nadine (18)

Zwölf Schönheiten im tz-Wiesn-Madl-Finale: Heute geht es um alles

Zwölf Schönheiten im tz-Wiesn-Madl-Finale: Heute geht es um alles

tz-Wiesn-Madl: Sie konnten abstimmen und Spielbank-Geschenkgutschein gewinnen

tz-Wiesn-Madl: Sie konnten abstimmen und Spielbank-Geschenkgutschein gewinnen

Kommentare