Jetzt bewerben und Mercedes gewinnen

Wiesn-Madl: Rhein-Nixe Tanja steht auf den FCB

+
Hier gibt's noch mehr Bewerbungsfotos von Tanja aus Bergheim.

München - Wiesn-Madl-Bewerberin Tanja (32) kommt zwar aus Bergheim in der Nähe von Köln, das Herz der rheinischen Frohnatur schlägt aber für München und den FC Bayern.

Ziemlich verrückt ist unsere Kandidatin Tanja Gries (32) schon. Für einen Scherz klebte sie ihr Nummernschild, eigentlich „BM“ für Bergheim bei Köln, kurzerhand um, so dass sie mal eben zur Münchnerin wurde. Denn das wäre sie zu gern! Fragt man Tanja, was sie so toll findet an der Landeshauptstadt, ist sie nicht mehr zu stoppen: Sie liebt einfach alles vom Oktoberfest über das Tollwood und das Essen bis hin zur Isar und den freundlichen Menschen. Tanja: „Erst war ich nicht begeistert, eine Woche geschäftlich in München verbringen zu müssen. Die hilfsbereiten Menschen und die Gelassenheit in der Stadt haben mich dann aber überzeugt.“ Einmal im Monat besucht sie ihre „Heimat“.

Das Oktoberfest ist natürlich genauso Pflicht wie ein Dirndl. Ihre Liebe zur Tracht geht sogar so weit, dass sie sich jetzt eines selbst nähen will. „Für diese Wiesn wird’s zwar nichts mehr, aber nächstes Jahr. Mein Dirndl darf auch etwas kitschig sein, mit Bambi-Stoff und Schleifchen“, erzählt sie. Kein Halten gibt’s, wenn Schweini, Gomez und Co. auf der Wiesn sind, denn auch wenn Tanja sonst eher der Fußball-Muffel ist: Auf den FC Bayern steht sie!

Anzutreffen ist Tanja meist im Käfer-Zelt, „weil da die Bar am längsten auf hat!“ Und wenn auch diese ihre Lichter löscht, geht’s einfach weiter mit der Afterwiesn-Party. Im Modelbusiness hat’s Tanja drauf. Seit sie sieben Jahre alt ist, steht sie für verschiedene Werbespots vor der Kamera – ihre 1,81 Meter lassen sie bei Modeshows überragend aussehen. Gute Vorraussetzungen für eine Kölnerin, tz Wiesn-Madl 2012 zu werden! 

Tanjas Steckbrief

Name: Tanja

Ort: Bergheim

Alter: 32

Beruf: Rechtsanwaltfachangestellte

Hobbys: Sport, nähen, kochen, backen, reisen, gelegentlich modeln, Komparserie für Daily Soaps

Warum möchte sie Wiesn-Madl werden?

"Rheinische Frohnatur hat ihre Liebe für die Wiesn-Stadt enteckt!!!

Warum sollte ich als Kölnerin das Wiesn-Madl werden?

-... weil ich die rheinische Mentalität mitbinge 'ich liebe das Leben, die Liebe und die Lust'

-... weil ich es liebe mich aufzubrezeln und neben den bayrischen Brezeln auch gerne deftig im Hofbräuhaus esse und trotz des Essens eine gute Figur im Dirndl mache

-... weil mein Herz für München schlägt und ich jede freie Minute in meiner Traumstadt verbringe"

Tanjas Bewerbungsfotos

Wiesn-Madl: Fotos von Tanja aus Bergheim

Wer auch tz Wiesn-Madl werden will, kann sich hier bewerben. Mitmachen lohnt sich. Der Gewinnerin winkt eine brandneue Mercedes A-Klasse sowie ein exklusives Dirndl von Trachten Angermaier. Auch die Zweit- und Drittplatzierte darf sich über ein Dirndl von Trachten Angermaier freuen.

Noch mehr Infos zur tz Wiesn-Madl-Wahl gibt es hier.

Auch interessant:

Lesen Sie auch:

tz-Wiesn-Madl: Abstimmen und Spielbank-Geschenkgutschein gewinnen

tz-Wiesn-Madl: Abstimmen und Spielbank-Geschenkgutschein gewinnen

Die tz kostenlos lesen und einen Tisch im "Wiesnzelt" gewinnen

Die tz kostenlos lesen und einen Tisch im "Wiesnzelt" gewinnen

tz-Wiesn-Madl 2017: Stimmen Sie jetzt ab!

tz-Wiesn-Madl 2017: Stimmen Sie jetzt ab!

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion