Wiesn-Madl Nadya aus Unterschleißheim

München - Die 19-jährige Nadya hätte gerne den Mercedes, der farblich gut zu ihrem Dirndl passen würde. Mit ihm würde sie genau so gerne, wie mit den Fahrgeschäften der Wiesn durch die Gegend cruisen.

Name: Nadya

Ort: Unterschleißheim

Alter: 19

Beruf: Nadya arbeitet beim Bundesfreiwilligendienst

Hobbys: Klavierspielen, Kochen, Lachen, Joggen, Fahrgeschäfte der Wiesn testen, Tanzen

Warum möchte sie Wiesn-Madl werden?

"Naja, s dirndl würd ja scho mal farblich zum auto passen ;)

Die Wiesn ist die Jahreszeit auf die man sich einfach verlassen kann, denn gute Laune und unvergessliche Abende sind vorprogrammiert. Der Wiesnmadl-Contest ist dann noch das i-Tüpferl, mit dem man sich die Vorfreude auf das beste Fest verschönern kann! Ich liebe all die Fahrgeschäfte - genauso wie das leckere Bier und die Schmankerl in den Zelten. Deswegen mach ich hier mit und würd gern wiesnmadl werden ;) "

Nadyas Bewerbungsfotos

Wiesn-Madl: Fotos von Nadya aus Unterschleißheim

Wer auch tz Wiesn-Madl werden will, kann sich hier bewerben.

Mitmachen lohnt sich. Der Gewinnerin winkt eine brandneue Mercedes A-Klasse sowie ein exklusives Dirndl von Trachten Angermaier. Auch die Zweit- und Drittplatzierte dürfen sich über ein Dirndl von Trachten Angermaier freuen.

Noch mehr Infos zur tz Wiesn-Madl-Wahl gibt es hier

Auch interessant:

Lesen Sie auch:

Danke, tz! Wir freuen uns auf L.A. und „Princess for one day“!

Danke, tz! Wir freuen uns auf L.A. und „Princess for one day“!

Familienmensch mit Freiheitsdrang: So tickt tz-Wiesn-Madl Nadine (18)

Familienmensch mit Freiheitsdrang: So tickt tz-Wiesn-Madl Nadine (18)

Zwölf Schönheiten im tz-Wiesn-Madl-Finale: Heute geht es um alles

Zwölf Schönheiten im tz-Wiesn-Madl-Finale: Heute geht es um alles

tz-Wiesn-Madl: Sie konnten abstimmen und Spielbank-Geschenkgutschein gewinnen

tz-Wiesn-Madl: Sie konnten abstimmen und Spielbank-Geschenkgutschein gewinnen

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion