Wiesn-Madl Larissa aus München

+

München - Larissa ist mit dem Wiesn-Virus infiziert. Am liebsten besucht sie das Oktoberfest, wenn die Spieler vom TSV 1860 München auch dort sind - dann hofft sie, jemanden von ihrer Lieblingsmannschaft zu treffen.

Name: Larissa

Ort: München

Alter: 22

Beruf: Studentin LMU (Politik und Geschichte)

Hobbys: mit Freunden feiern, Reisen, Lesen, auf die Wiesn gehen

Warum möchte sie Wiesn-Madl werden:

Als waschechtes Münchner Kindl (seit drei Generationen Münchner) und einer völlig wiesnverrückten Familie, wurde ich schon früh mit dem Wiesn-Virus angesteckt. Das erste Mal mit zwei Jahren auf dem Oktoberfest, hat es mir scheinbar auch schon damals gefallen.

Nachdem ich dieses Jahr meine Dirndl-Sammlung auf 11 Stück erweitert habe, dachte ich mir, dass es nun Zeit wäre, mich als Wiesn Madl bei der TZ zu bewerben. An der Wiesn liebe ich die Stimmung, das gute Wetter (Petrus ist immerhin Münchner), Menschen aus aller Welt, natürlich das gute Bier und fesche Buam in Lederhosen. Am liebsten geh ich natürlich auf die Wiesn, wenn die Spieler meiner Lieblingsmannschaft 1860 auf der Wiesn feiern. Ich finde, dass sind schlagende Argumente das Wiesn Madl 2012 zu werden.

Bewerbungsfotos von Larissa

Wiesn-Madl: Fotos von Larissa aus München

Wer auch tz Wiesn-Madl werden will, kann sich hier bewerben. Mitmachen lohnt sich. Der Gewinnerin winkt eine brandneue Mercedes A-Klasse sowie ein exklusives Dirndl von Trachten Angermaier. Auch die Zweit- und Drittplatzierte darf sich über ein Dirndl von Trachten Angermaier freuen.

Alle Infos zur tz Wiesn-Madl-Wahl, zur Bewerbung und den Gewinnen, gibt es hier.

Auch interessant:

Lesen Sie auch:

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion