Wiesn-Madl Charlotte aus Poing

+

München - Für ein perfektes Dirndl-Dekoletté hat die 22-jährige tz Wiesn-Madl-Bewerberin Charlotte aus Poing bei ihrer Oberweite ein wenig nachgeholfen.

Name: Charlotte

Ort: Poing

Alter: 22

Beruf: Sekretärin

Hobbys: Fitness, Freunde, Natur, Volksfeste, Modeln und Musikvideodreh

Warum möchte sie Wiesn-Madl werden?

"'Hallo Ihr Lieben, ich bin 22 Jahre alt und bin eine gebürtige Münchenerin :) Ich habe bei meiner Oberweite etwas nachhelfen lassen, damit mein Dirndl-Dekollete noch besser aussieht ; ) Meine Gesamtmaße (98-61-89) entsprechen zwar nicht denen eines perfekten Models, aber ich bin mir sicher, dass die Proportionen für das Wiesnmadl bei mir in Ordnung sind : ) Ich würde mich SEHR darüber freuen das Wiesnmadl zu werden, da ich stolz bin eine Münchnerin zu sein und die Stadt sehr gerne repräsentieren würde. Zu meiner Person ist zu sagen, dass ich sehr spontan, lustig, natürlich und sehr offen bin. Auch meine "freakige" Art ist bei sehr vielen Menschen die mich kennen beliebt.

Charlottes Bewerbungsfotos

Wiesn-Madl: Fotos von Charlotte aus Poing

Wer auch tz Wiesn-Madl werden will, kann sich bis  hier bewerben. Mitmachen lohnt sich. Der Gewinnerin winkt eine brandneue Mercedes A-Klasse sowie ein exklusives Dirndl von Trachten Angermaier. Auch die Zweit- und Drittplatzierte darf sich über ein Dirndl von Trachten Angermaier freuen.

Noch mehr Infos zur tz Wiesn-Madl-Wahl gibt es hier.

Auch interessant:

Lesen Sie auch:

Danke, tz! Wir freuen uns auf L.A. und „Princess for one day“!

Danke, tz! Wir freuen uns auf L.A. und „Princess for one day“!

Familienmensch mit Freiheitsdrang: So tickt tz-Wiesn-Madl Nadine (18)

Familienmensch mit Freiheitsdrang: So tickt tz-Wiesn-Madl Nadine (18)

Zwölf Schönheiten im tz-Wiesn-Madl-Finale: Heute geht es um alles

Zwölf Schönheiten im tz-Wiesn-Madl-Finale: Heute geht es um alles

tz-Wiesn-Madl: Sie konnten abstimmen und Spielbank-Geschenkgutschein gewinnen

tz-Wiesn-Madl: Sie konnten abstimmen und Spielbank-Geschenkgutschein gewinnen

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion