tz-Wiesn-Madl 2014

Das sind die Halbfinalistinnen!

+
Die Gewinnerinnen der vierten Vorrunde und die Kandidatin, die mit einer Wildcard ins Halbfinale einzieht.

München - Zum Schluss wurde es nochmal richtig spannend. Nachdem in vier Vorrunden bereits 24 Kandidatinnen für das Halbfinale zum tz-Wiesn-Madl 2014 gewählt worden sind, hat die Jury am Mittwoch noch eine Wildcard vergeben. Jetzt stehen die Top 25 fest.

Eine wichtige Entscheidung ist bei der Wahl zum tz-Wiesn-Madl 2014 gefallen. Seit 12 Uhr sind alle vier Vorrunden beendet und die Jury hat getagt, um einer bereits ausgeschiedenen Kandidatin noch eine Chance zu geben. Die Wildcard für das Halbfinale hat bekommen:

Corinna aus Markt Schwaben: Die 24-Jährige arbeitet als Rechtsanwaltsfachangestellte und in ihrer Freizeit kocht und reist sie gerne.

Die Gewinnerinnen der 4. Vorrunde

Milena aus München: Die 18-jähriger Studentin liebt es, Flamenco zu tanzen.

Sandra aus Friedberg: Die 29-jährige Beamten widmet ihre Freizeit vor allem ihren Haustieren.

Veronika aus München: Die 23-Jährige absolviert zur Zeit eine Ausbildung zur Eventmanagerin.

Daniela aus München: Die 21-jährige Groß- und Außenhandelskauffrau schneidert in ihrer Freizeit gerne.

Theresa aus Westerholzhausen/Markt Indersdorf: Die 20-jährige Bankkauffrau fährt gerne Ski.

Susanne aus Windach: Die 21-jährige Kinderpflegerin ist sehr musikalisch, sie spielt Gitarre und Klavier.

Diese sechs Glücklichen haben in der vierten Vorrunde die meisten Stimmen gesammelt und ziehen damit direkt ins Halbfinale der Top 25 ein.

Den genauen Ablauf der tz-Wiesn-Madl-Wahl könnt Ihr hier nochmal nachlesen.

Bei Vorrunde Nummer drei wurden diese sechs Kandidatinnen eine Runde weiter gewählt.

Die Gewinnerinnen der 3. Vorrunde

Sandra aus Unterföhring: Die 27-jährige Praxismanagerin fühlt sich beim Sport in den Bergen pudelwohl.

Stephanie aus München: Die 28-jährige Studentin liebt es, zu reisen, zu fotografieren und zu wandern.

Roxana Melisa aus Geretsried: Die 22-jährige Kauffrau für Versicherungen und Finanzen liest und tanzt gerne.

Rebecca aus Aying: Die 22-jährige Studentin treibt gerne Sport und geht auf Reisen.

Andrea aus München: Die 23-jährige Studentin lässt auf der Wiesn keine Achterbahn aus.

Aisha aus Dachau: Die 20-jährige Auzubildende zur Maßschneiderin näht sich ihre Dirndl am liebsten selbst.

Bei Vorrunde Nummer zwei wurden diese sechs Kandidatinnen eine Runde weiter gewählt.

Die Gewinnerinnen der 2. Vorrunde

Sarah aus München (Haar): Die 18-jährige Studentin ist ein echtes Münchner Kindl.

Kristina aus München: Die 22-jährige Floristin widmet ihre Freizeit vor allem ihrem Hund Choco.

Sonja aus München: Die 20-jährige Erzieherin trägt immer gerne ihre Dirndl.

Juliane aus Penzberg: Die 20-Jährige hat vor zwei Jahren bereits den Titel der Miss Volksfest Penzberg geholt - jetzt will sie das tz-Wiesn-Madl werden.

Corinna aus Straßkirchen: Die 24-jährige Studentin liebt Schlagermusik und Trachtenmode.

Julia aus St. Wolfgang: Die 22-jährige Medizinische Fachangestellte ist ein familiärer Mensch.

Bei Vorrunde Nummer eins wurden diese sechs Kandidatinnen eine Runde weiter gewählt.

Die Gewinnerinnen der 1. Vorrunde

Kim aus Neubiberg: Die 24-Jährige arbeitet neben ihrem Studium als stellvertretende Betriebsleitung im gastronomischen Familienbetrieb.

Sonja aus München: Die 22 Jahre alte Physiotherapeutin versucht sich in ihrer Freizeit als Bierbrauerin.

Selina aus Neufahrn: Die 20-Jährige arbeitet als Bürokauffrau, in ihrer Freizeit genießt sie am liebsten mit ihren Freunden das Leben.

Sarah aus München: Die 26 Jahre alte Hotelfachfrau führt ihre Dirndl auch außerhalb des Oktoberfests aus, am liebsten allerdings auf der Theresienwiese. 

Anne aus München: Auch Anne arbeitet als Physiotherapeutin. Die 23-Jährige geht gerne Tanzen und Laufen.

Sabrina aus München: Die Medizinische Fachangestellte (24) hat selbst schon auf der Wiesn gearbeitet und in diesem Jahr sogar zum Oktoberfest-Auftakt Geburtstag. 

Das gibt es zu gewinnen

Mitmachen lohnt sich! Das tz-Wiesn-Madl 2014 gewinnt einen nagelneuen GLA 200 CDI 4Matic* von Mercedes Benz. Und auch die Abstimmungs-Teilnehmer gehen nicht leer aus: Unter allen, die von der Vorrunde bis zum Finale für eine Kandidatin abgestimmt haben, verlosen wir tolle Reise-Preise von Riva Tours.

* Kraftstoffverbrauch innerorts/außerorts/kombiniert: 5,9/4,4/4,9 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 129 g/km; Effizienzklasse: A. Kraftstoffverbrauch kombiniert: 7,5-4,3 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 175-114 g/km; Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen.

Quelle: tz

Auch interessant:

Lesen Sie auch:

Das Wiesn-Madl von 2016 im Ehe-Glück

Das Wiesn-Madl von 2016 im Ehe-Glück

tz-Wiesn-Madl 2017: Stimmen Sie jetzt ab!

tz-Wiesn-Madl 2017: Stimmen Sie jetzt ab!

Eine tz-Wiesn-Madl-Kandidatin gewinnt Fototermin mit Starfotograf in L.A. 

Eine tz-Wiesn-Madl-Kandidatin gewinnt Fototermin mit Starfotograf in L.A. 

tz-Wiesn-Madl 2017: Zweite Voting-Runde ist gestartet

tz-Wiesn-Madl 2017: Zweite Voting-Runde ist gestartet

Kommentare