Wiesn-Madl Bewerberin: Alle Fotos von Julia (19) aus Ottobrunn

Oktoberfest Wiesn-Madl Bewerbung
1 von 6
Julia ist 19 Jahre alt und liebt es, ihr Dirndl zu tragen. Das Oktoberfest ist für sie ein einzigartiges Event. Deswegen will sie Wiesn-Madl werden. Alle Kandidatinnen im Überblick
Oktoberfest Wiesn-Madl Bewerbung
2 von 6
Julia ist 19 Jahre alt und liebt es, ihr Dirndl zu tragen. Das Oktoberfest ist für sie ein einzigartiges Event. Deswegen will sie Wiesn-Madl werden. Alle Kandidatinnen im Überblick
Oktoberfest Wiesn-Madl Bewerbung
3 von 6
Julia ist 19 Jahre alt und liebt es, ihr Dirndl zu tragen. Das Oktoberfest ist für sie ein einzigartiges Event. Deswegen will sie Wiesn-Madl werden. Alle Kandidatinnen im Überblick
Oktoberfest Wiesn-Madl Bewerbung
4 von 6
Julia ist 19 Jahre alt und liebt es, ihr Dirndl zu tragen. Das Oktoberfest ist für sie ein einzigartiges Event. Deswegen will sie Wiesn-Madl werden. Alle Kandidatinnen im Überblick
Oktoberfest Wiesn-Madl Bewerbung
5 von 6
Julia ist 19 Jahre alt und liebt es, ihr Dirndl zu tragen. Das Oktoberfest ist für sie ein einzigartiges Event. Deswegen will sie Wiesn-Madl werden. Alle Kandidatinnen im Überblick
Oktoberfest Wiesn-Madl Bewerbung
6 von 6
Julia ist 19 Jahre alt und liebt es, ihr Dirndl zu tragen. Das Oktoberfest ist für sie ein einzigartiges Event. Deswegen will sie Wiesn-Madl werden. Alle Kandidatinnen im Überblick

Julia ist 19 Jahre alt und liebt es, ihr Dirndl zu tragen. Das Oktoberfest ist für sie ein einzigartiges Event. Deswegen will sie Wiesn-Madl werden.

Auch interessant:

Lesen Sie auch:

Giuliana sucht sich Dirndl aus - „mir kommen noch heute die Tränen“

Giuliana sucht sich Dirndl aus - „mir kommen noch heute die Tränen“

Schöne und bewegende Momente vom tz-Wiesn-Madl-Finale

Schöne und bewegende Momente vom tz-Wiesn-Madl-Finale

tz-Wiesn-Madl-Finalistinnen bekommen Laufsteg-Training

tz-Wiesn-Madl-Finalistinnen bekommen Laufsteg-Training

Finalistinnen erhaschen exklusiven Blick auf neue Mercedes-Modelle

Finalistinnen erhaschen exklusiven Blick auf neue Mercedes-Modelle

Kommentare