Christina ist das Wiesn-Madl 2010!

München - Sie strahlte vor Glück und konnte es kaum fassen: Christina (21) aus Bad Wörishofen wurde bei der großen Finalparty im 8seasons zum tz-Wiesn-Madl 2010 gekürt.

Sekunden vor der Entscheidungen zitterte sie am ganzen Leib, um kurz vor 21 Uhr am Sonntagabend fiel dann ihr Name – und damit alle Anspannung ab: Christina ist das tz-Wiesn-Madl 2010! Völlig sprachlos, mit Freudentränen in den Augen nahm die Bad Wörishofenerin bei der großen Finalparty im 8seasons vor 300 Gästen ihren Preis entgegen: Ab sofort darf sich die 21-Jährige stolze Besitzerin eines Mercedes E 350 CDI T-Modell Avantgarde im Wert von 70 300 Euro nennen!

Das Wiesn-Madl-Finale in Bildern

Das große Wiesn-Madl-Finale in Bildern

tz-Online-Chefredakteur Bernd Ernemann, die Moderatorinnen Tamara Peinelt und Nadine Rosenkranz überreichten ihr symbolisch einen riesigen Autoschlüssel, den Mercedes selbst darf sie bei der Niederlassung in München abholen. „Ein tolles Auto, Wahnsinn“, urteilte das Wiesn-Madl und verriet, was sie mit dem Traumwagen vorhat: „Der wird unsere Familienkarosse. Erstmal werd’ ich ihn fahren, dann darf der Papa auch mal.“

Fotostrecke: Christina ist das tz-Wiesn-Madl 2010

Christina ist das tz-Wiesn-Madl 2010

Gegen knapp 400 Bewerberinnen hatte sich Christina, die in Wörishofen derzeit eine Ausbildung zur Tourismus-Kauffrau macht, behauptet. In der Runde der Top 3 setzte sich die Brünette gegen Leslie (27) aus München und Melanie (22) aus Haar durch. Ganz Sportsfrau gratulierten die Zweit- und Drittplatzierte sofort der Siegerin. „Wir haben uns sehr gut verstanden, alles lief harmonisch, keine Spur von Zickenkrieg“, erzählt Christina.

Gemeinsam mit den 12 Finalistinnen zeigten sich die Drei zu Beginn der Finalnacht in schicken Dirndln von Trachten Angermaier dem Publikum, nach der Siegerehrung wurde bis in die Morgenstunden bei Live-Musik von HoAß – der Band des Wiesn-Hits Fassl voll Bier – und Showeinlagen der Original Münchner Schuhplattler gefeiert.

Grund dazu gab’s allemal: Mit der mbs Werbeagentur & Fotostudios produzierten die zwölf Finalistinnen den Wiesn-Madl-Kalender 2011 (Preis: 9,99 Euro). Wer die Mädels das ganze Jahr über vor Augen haben möchte, kann sich sein Exemplar unter kalender@oktoberfest-live.de unverbindlich reservieren.

Diese 12 Madl sind im Wiesn-Madl-Kalender 2011

Wiesn-Madl: Die Top 12

Und Christina? Die feierte ihren Sieg weiter – wie es sich für ein echtes Wiesn-Madl gehört, auf dem Oktoberfest!

Das Mitmachen hat sich gelohnt

Auch Leslie und Melanie und einige, die abgestimmt haben, dürfen sich über tolle Gewinne freuen.

Platz 2 und 3 unserer Wiesn-Madl-Wahl können nach den anstrengenden Wiesn-Wochen endlich mal die Seele baumeln lassen. Leslie bekommt einen Gutschein für fünf Übernachtungen im 5-Sterne-Hotel "Posthotel Achenkirch" in Tirol im Wert von 2.000 Euro. Melanie wird mit einem verlängerten Wochenende im Alpinresort & Spa "Übergossene Alm" im Salzburger Land prämiert.

Als Hauptpreis für einen Voter verlosen wir eine Luxusreise für zwei Personen in das neue Trou aux Biches Resort & Spa nach Mauritius. Mercedes Benz legt außerdem noch einen drauf: Ein Leser darf zwei Wochen lang umsonst ein Fahrzeug aus der aktuellen Produktpalette nach Wahl (von der A- bis zur S-Klasse, nicht AMG) fahren, Mercedes übernimmt auch die anfallenden Benzinkosten! Zusätzlich werden Handys, Notebooks und After-Wiesn-Pakete unter allen Teilnehmern der Abstimmung verlost. Die Gewinner werden in den nächsten Tagen schriftlich benachrichtigt.

Auch interessant:

Lesen Sie auch:

Kommentare