Wiesn-Madl: Kandidatin Sayora (21) aus Freising

+
Wiesn-Madl: Kandidatin Sayora (21) aus Freising

Sayora aus Freising möchte das tz Wiesn-Madl 2013 werden. Warum, erzählt sie uns hier:

Welches fesche Dirndl wird das tz Wiesn-Madl 2013? Sehen Sie hier die Bilder von Sayora aus Freising.

Bilder von Sayora

tz Wiesn-Madl: Alle Fotos von Sayora (21) aus Freising

Sie möchte tz Wiesn-Madl 2013 werden, weil:

„Ich möchte ein Wiesn-Madl werden, weil ich genau vor 8,5 Jahren nach Deutschland mit meiner Familie aus Kasachstan ausgewandert bin und total begeistert von der deutschen Kultur bin! Ich habe erfolgreich mein Abitur(2,0) in München absolviert und studiere momentan an der Technischen Universität München Molekulare Biotechnologie im 3. Semester. Meine Mutter ist so begeistert von den Dirndln, dass sie alle meine Dirndl, die ich auch in den Fotos anhabe, selber gemacht hat. -> Alle Dirndl sind von meiner Mutter per Hand angefertigt (außer das graue) <- Ich freue mich auf euch! Eure Sayora“

Das erzählt sie zudem von sich: Ihre Hobbys sind: Gitarre spielen, singen, Malen,Badminton, Schwimmen, Freunde treffen,Rennrad fahren,klettern. Ihr Beruf: Student.

Schicken auch Sie uns Ihre Fotos und machen Sie mit bei der Wahl zum tz Wiesn-Madl 2013. Die Siegerin gewinnt das nagelneue CLA 200 Coupé von Mercedes Benz und wird ausgestattet von Daller Tracht! Unser Teilnahmeformular finden Sie hier. Alle weiteren Einsendungen sehen Sie hier.

Auch interessant:

Lesen Sie auch:

Danke, tz! Wir freuen uns auf L.A. und „Princess for one day“!

Danke, tz! Wir freuen uns auf L.A. und „Princess for one day“!

Familienmensch mit Freiheitsdrang: So tickt tz-Wiesn-Madl Nadine (18)

Familienmensch mit Freiheitsdrang: So tickt tz-Wiesn-Madl Nadine (18)

Zwölf Schönheiten im tz-Wiesn-Madl-Finale: Heute geht es um alles

Zwölf Schönheiten im tz-Wiesn-Madl-Finale: Heute geht es um alles

tz-Wiesn-Madl: Sie konnten abstimmen und Spielbank-Geschenkgutschein gewinnen

tz-Wiesn-Madl: Sie konnten abstimmen und Spielbank-Geschenkgutschein gewinnen

Kommentare