Wiesn-Madl: Kandidatin Alexandra (18) aus München

+
Wiesn-Madl: Kandidatin Alexandra (18) aus München

Alexandra aus München möchte das tz Wiesn-Madl 2013 werden. Warum, erzählt sie uns hier:

Welches fesche Dirndl wird das tz Wiesn-Madl 2013? Sehen Sie hier die Bilder von Alexandra aus München.

Bilder von Alexandra

tz Wiesn-Madl: Alle Fotos von Alexandra (18) aus München

Sie möchte tz Wiesn-Madl 2013 werden, weil:

„Ich würde gerne das TZ Wiesnmadl 2013 werden weil die Wiesn die 5. Jahreszeit in München und Bayern ist. Jung und alt aus aller Welt kommen zusammen, haben Spaß, hören zünftige Musi und teilen das besondere Gefühl das man bekommt sobald man in der Nähe der Theresienwiese ist. Am wohlsten fühl ich mich im Himmel der Bayern im Hackerzelt und natürlich an den Süßwaren- und Herzalständen, der Duft allein ist ein Wiesnbesuch wert. Zur Zeit vom Oktoberfest herrscht ein ganz besonderes Lebensgefühl, vor allem unter uns Bayern, da ham ma uns alle b'sonders liab und in der Tracht fühlen ma uns sowieso am wohlsten. Ich freu mich beim Wiesnmadl mitmachen zu können nachdem ich endlich 18 geworden bin. Ich hoffe mein Lachen steckt an und zaubert vielen ein Lächeln ins Gesicht und sorgt für gute Laune wie auf der Wiesn! Na dann, auf eine friedliche Wiesn 2013!“

Das erzählt sie zudem von sich: Ihre Hobbys sind: Tennis, Fitness, Reisen, Freunde treffen, Lachen und auf die Wiesn freuen. Ihr Beruf: Schülerin.

Schicken auch Sie uns Ihre Fotos und machen Sie mit bei der Wahl zum tz Wiesn-Madl 2013. Die Siegerin gewinnt das nagelneue CLA 200 Coupé von Mercedes Benz und wird ausgestattet von Daller Tracht! Unser Teilnahmeformular finden Sie hier. Alle weiteren Einsendungen sehen Sie hier.

Auch interessant:

Lesen Sie auch:

tz-Wiesn-Madl: Abstimmen und Spielbank-Geschenkgutschein gewinnen

tz-Wiesn-Madl: Abstimmen und Spielbank-Geschenkgutschein gewinnen

Die tz kostenlos lesen und einen Tisch im "Wiesnzelt" gewinnen

Die tz kostenlos lesen und einen Tisch im "Wiesnzelt" gewinnen

tz-Wiesn-Madl 2017: Stimmen Sie jetzt ab!

tz-Wiesn-Madl 2017: Stimmen Sie jetzt ab!

Kommentare