tz Wiesn-Madl: Alle Fotos von Maria (27) aus München

1 von 9
Maria (27) aus München möchte das Wiesn-Madl 2013 werden, weil: Ich bin ein echtes Münchner Kindl, in München geboren, aufgewachsen und lebe auch heute noch in der Weltstadt mit Herz!!!
2 von 9
Das erste mal auf der Wiesn war ich, da war ich noch nicht geboren. Denn auch schon meine Eltern und Großeltern gehen jedes Jahr auf die Wiesn, auch mit mir in Mamas Bauch (selbstverständlich gabs dann nur Spezi anstatt gutes Festbier).
3 von 9
Als kleines Mädchen schon hat mich diese Stimmung dort begeistert (siehe Foto), das Herzklopfen wenn man die Rolltreppe (Theresienwiese) hochfährt und dann die Musik und das Gekreische der Fahrgeschäfte wahrnimmt, reißt mich heute noch mit, das Kinderkarussel gleich rechts hat mich gleich in seinen Bann gezogen.
4 von 9
Als kleines Mädchen schon hat mich diese Stimmung dort begeistert (siehe Foto), das Herzklopfen wenn man die Rolltreppe (Theresienwiese) hochfährt und dann die Musik und das Gekreische der Fahrgeschäfte wahrnimmt, reißt mich heute noch mit, das Kinderkarussel gleich rechts hat mich gleich in seinen Bann gezogen.
5 von 9
Heute schlender ich einfach gerne über die Festwiese, lasse mich mitreißen von der Stimmung. Im Zelt bin ich auch gerne und feier ausgelassen mit meinen Freunden und allen, die um mich rum sind.
6 von 9
Heute schlender ich einfach gerne über die Festwiese, lasse mich mitreißen von der Stimmung. Im Zelt bin ich auch gerne und feier ausgelassen mit meinen Freunden und allen, die um mich rum sind.
7 von 9
Ich bin auch ein Fan der Umzüge zu Beginn der Wiesn, ich bin sogar jedes Jahr seit 2007 am ersten Wiesn-Sonntag Ordner auf dem Trachten-und Schützenumzug (organisiert vom Festring München) um für Ordnung und einen reibungslosen Ablauf zu sorgen.
8 von 9
Sie merken: mei Herz schlogt boarisch, für Minga und für´d Wiesn ollawei!!! Wenn ich nicht das Wiesn Madl 2013 sein kann, na wer denn dann? Hääd i, wenn i, war i! Merkt euch: Und is da Weg a no so schdeil, a bissal wos gehd allerweil. Und mein Wiesn-Motto dieses Jahr: Liawa bsuffa und lusdig, ois niachdan und bläd. Pfiad eich, d'Maria Oans - Zwoa - Drei - Gsuffa :-)

Maria aus München möchte das tz Wiesn-Madl 2013 werden. Sehen Sie hier Ihre Fotos:

Auch interessant:

Lesen Sie auch:

Giuliana sucht sich Dirndl aus - „mir kommen noch heute die Tränen“

Giuliana sucht sich Dirndl aus - „mir kommen noch heute die Tränen“

Schöne und bewegende Momente vom tz-Wiesn-Madl-Finale

Schöne und bewegende Momente vom tz-Wiesn-Madl-Finale

tz-Wiesn-Madl-Finalistinnen bekommen Laufsteg-Training

tz-Wiesn-Madl-Finalistinnen bekommen Laufsteg-Training

Finalistinnen erhaschen exklusiven Blick auf neue Mercedes-Modelle

Finalistinnen erhaschen exklusiven Blick auf neue Mercedes-Modelle

Kommentare