Wiesn: Die Trends von Trachten Angermaier

Trachten Trends Angermaier
1 von 18
Ein echter Hingucker ist dieses Dirndl in Lindgrün/Orange mit aufwendig gewebtem Tupfen-Oberteil, farblich passender Miederschnürung und dem kleinen Charivari am Dekolleté. Der schwarze Rock mit passend gewebter Seidenschürze wird kombiniert mit einem extravaganten roten Lodenhut aus der Angermaier Designer-Kollektion.
Trachten Trends Angermaier
2 von 18
Freche, kurze Damenlederhose in modisch angesagtem Lila: Die Nappalederhose geht bis kurz übers Knie und passt ideal zum silbernen Mieder.Die weiße Dirndlbluse verzaubert mit einem schönen Rüschen-Ausschnitt. Die lila Pumps aus feinem Veloursleder sind mit Herzen aus Swarovski-Steinen verziert. Die Lederhose gibt es übrigens auch in blau und hellgrün.
Trachten Trends Angermaier
3 von 18
Ein Blickfang ist auch dieses silberne Dirndl aus der neuen Angermaier Designerkollektion „TrachtenLobby“. Ein besonderes Highlight ist der gewebte Pfau, der über das ganze Dirndl auf Vorder- wie Rückseite verläuft. Die braune Carmen-Bluse aus Seide ist farblich optimal auf das Dirndl abgestimmt. Dieses Dirndl glänzt übrigens auch in einer goldenen Variante.
Trachten Trends Angermaier
4 von 18
Hier wieder eine etwas verspieltere Variante in Lila-Rot: Das Tupfen-Oberteil ist aufwendig gewebt und hat eine Herzrüsche sowie eine Raffung am Dekolleté. Die gewebte Seidenschürze hat farblich passende Karos und eine Blumenbordüre. Neben Lila-Rot und Lindgrün/Orange verzaubert das Kleid auch in der Farbvariante Blau-Rot. Perfektioniert wird das Outfit mit lila Pumps.
Trachten Trends Angermaier
5 von 18
Auch für Männer gibt es farbenfrohe Trachten-Mode, beispielsweise diese Kniebundhose aus Hirschleder in der Trendfarbe Steingrau mit toniger, silbergrauer Plattstickerei. Dazu passt eine royalblaue Samtweste mit Stehkragen und Kugelknöpfen. Auf dem Rücken der Weste ist ein bayerischer Löwe gewebt.
Trachten Trends Angermaier
6 von 18
Hier eine klassische Variante für die Frauen: Das Dirndl in Taubenblau mit gewebten Ornamenten, Miederschnürung und einer Herzrüsche am Ausschnitt. Die weiße Dirndlbluse hat einen raffinierten Kragen und Dreiviertel-Arme.
Trachten Trends Angermaier
7 von 18
Mit diesem knallroten Dirndl ziehen Damen sicher alle Blicke auf sich. Am Mieder verläuft eine Rüschen-Bordüre, dazu gehört eine, farblich passende Taftschürze. Ein süßer Hingucker ist auch das Charivari mit Edelweißen und Herzen am Ausschnitt. Die freche, weiße Carmen-Bluse hat eine rote Satinbandeinfassung.
Trachten Trends Angermaier
8 von 18
Die perfekte Kombination: Für Sie das Dirndl mit silber-grau gewebtem Mieder und silbernen Knöpfen, kombiniert mit einem schwarzem Rock und einer silbernen Taftschürze. Der Mann trägt eine kurze, schwarze Ziegenlederhose mit weißen Stickereien. Auf der Gürtelschnalle prangt ein imposanter Löwenkopf. Die silbergrau gewebte Stehkragen-Weste mit Kugelknöpfen passt perfekt zum silbergrauen Dirndl.

München - Satte Farben und feine Stoffe: die Mode zur Wiesn 2011 wird wieder ein Hingucker. Trachten-Spezialist Angermaier zeigt, was heuer ein absolutes Fashion-Muss ist.

Auch interessant:

Lesen Sie auch:

Mit diesen Tipps wird Ihr Dirndl wetterfest

Mit diesen Tipps wird Ihr Dirndl wetterfest

Mit diesen Tipps wird Ihr Dirndl wetterfest
In diesen Dirndln fliegen Lufthansa-Stewardessen

In diesen Dirndln fliegen Lufthansa-Stewardessen

In diesen Dirndln fliegen Lufthansa-Stewardessen
Fotoshooting: Das Leben ist ein Ponyhof

Fotoshooting: Das Leben ist ein Ponyhof

Fotoshooting: Das Leben ist ein Ponyhof
Das sind die Trachtentrends 2014

Das sind die Trachtentrends 2014

Das sind die Trachtentrends 2014

Kommentare