Kultige Trachtentrends

Diese Bänder schmücken Krug und Bein

+
Jetzt gibt's die Tracht für den Masskrug - oder als Strumpfband für's Bein.

München - Ein neuer Trend auf der Wiesn: Passend zur Tracht gibt es jetzt auch schicke Bänder, die den Bierkrug oder die Beine unter dem Dirndl schmücken.

Passend zum Trachten-Outfit für Madl und Burschen, sind die Bierkrugbänder eine willkommene Abwechslung zu alt bekannten Biergarten- und Volksfesttraditionen wie Halstücher und Filzhüten. Die Madl kleiden Ihren Krug passend zum Outfit, die Burschen sind einfach froh, dass sie auf einem vollen Tisch mit einem Blick erkennen können, welches ihr Maßkrug ist.

Die Tracht für den Masskrug

Die Masskrugbänder sind etwa zwei Zentimeter breit und schmiegen sich perfekt in die Kerbe unterhalb des Masskrugrandes. Für ab 9,50 Euro* kann man sie im Heimatshop Bayern kaufen.

"... mei Maß!"-Bandl: Die Tracht für Krug und Bein

Mit dem richtigen Schmuck wird's heiß unter dem Dirndl. Ein Strumpfband passend zur Tracht bringt das Bein schön zur Geltung. Das Strumpfband aus Baumwolle gibt es in Einheitsgrößte in sechs verschiedenen Farben. Es kostet 9,99 Euro* und es ist im Heimathop Bayern erhältlich.

Weitere Informationen Wiesn-Trends gibt es in unserem Ressort Trachtenmode.

*Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten

Auch interessant:

Lesen Sie auch:

Vegane Tracht: Lederhosn ganz ohne Leder

Vegane Tracht: Lederhosn ganz ohne Leder

Abgefahren: Wiesn-Makeover im umgebauten Bus

Abgefahren: Wiesn-Makeover im umgebauten Bus

Wiesn 2016: Ist der Trachtentrend bald vorbei?

Wiesn 2016: Ist der Trachtentrend bald vorbei?

Bizarre Wiesn-Mode: Der Hendl-Hut

Bizarre Wiesn-Mode: Der Hendl-Hut

Kommentare