Am Freitag im Hofbräuhaus

Neuer Trachtenladen im Hofbräuhaus

+
Im Hofbräu Trachtenladen gibt’s Dirndl und Lederhosen sowie Souvenirs.

München - Pünktlich zum Wiesn-Countdown gibt’s im Hofbräuhaus wieder ein Trachtengeschäft. Am Freitag hat der Hofbräuhaus Trachtenladen in der Bräuhausstraße 8 eröffnet.

Der Laden von außen

Die Betreiber Uli Lang und Martin Supper von Chaps Merchandising verkaufen auf 80 Quadratmetern Dirndl und Lederhosen sowie Hofbräu-Souvenirs. Als Erfrischung beim Einkaufen schenken die beiden im Stüberl Bier aus. Hier nahm der Bayerische Rundfunk früher Volksmusiksendungen auf. Aber auch der Trachtenverkauf hat in diesen Räumen Tradition. Bis April war hier die HB-Lederhosenmacherei. Geöffnet hat der Laden von Montag bis Samstag von 11 bis 19 Uhr.

tz

Auch interessant:

Lesen Sie auch:

Abgefahren: Wiesn-Makeover im umgebauten Bus

Abgefahren: Wiesn-Makeover im umgebauten Bus
Vegane Tracht: Lederhosn ganz ohne Leder

Vegane Tracht: Lederhosn ganz ohne Leder

Vegane Tracht: Lederhosn ganz ohne Leder

Wiesn 2016: Ist der Trachtentrend bald vorbei?

Wiesn 2016: Ist der Trachtentrend bald vorbei?
Bizarre Wiesn-Mode: Der Hendl-Hut

Bizarre Wiesn-Mode: Der Hendl-Hut

Bizarre Wiesn-Mode: Der Hendl-Hut

Kommentare